Erfolgreich durch Innovation - Neue Wege in der Transportwirtschaft und Logistik

(Mobilität der Zukunft, Gütermobilität)
-
Wolke 19 - Ares Tower, Wien

1220 Wien, Donau-City-Straße 11
http://eventwolken.at


Registrieren
Der 4. Juni steht im Zeichen der Innovation. An diesem Tag findet in Wien die Vernetzungs- und Informationsveranstaltung „Erfolgreich durch Innovation – Neue Wege in der Transportwirtschaft und Logistik“ statt. Anlass ist der Start der 13. Ausschreibung im FTI-Programm „Mobilität der Zukunft“ im Themenfeld Gütermobilität. Veranstalter ist die FFG im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (Bereich Innovation, Abteilung Mobilitäts- und Verkehrstechnologien).

Im Zuge der Veranstaltung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich über aktuelle Herausforderungen und Trends auszutauschen, Ideen für innovative Lösungen zu entwickeln und sich über konkrete Forschungsförderungsmöglichkeiten im Rahmen der Ausschreibung zu informieren.

Am Vormittag werden die Ausschreibungsschwerpunkte und Instrumente der 13. Ausschreibung vorgestellt. Für die Ausschreibung steht ein Budget von 4 bis 5 Mio. Euro zur Verfügung. Ebenso werden aktuell laufende und kürzlich abgeschlossene Förderprojekte aus vorangegangenen Ausschreibungen vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert.

Am Nachmittag folgt die Vorstellung der neuen BMVIT-Stiftungsprofessur zum Thema Nachhaltige Transportlogistik 4.0 an der Johannes-Kepler-Universität Linz. Im Anschluss diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung, Wirtschaft und Verwaltung die Chancen und Risiken von Kooperationen in der Transportwirtschaft und Logistik und deren Bedeutung für zukünftige Entwicklungen. Anschließend wird Raum zur freien Vernetzung geboten.

Die Veranstaltung „Erfolgreich durch Innovation“ wird im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) durchgeführt.

Agenda folgt

Details

Thema Mobilität
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
FFG Bereich Thematische Programme
Geltungsbereich National

Kontakt

DI Verena Eder
DI Verena Eder
Programmmanagerin
T +43 5 7755 5036
verena.eder@ffg.at

Zusätzliche Informationen

Download-Center