F&E-Infrastrukturförderung - 2. Ausschreibung - Geförderte Projekte

Im Rahmen der 2. Ausschreibung F&E-Infrastrukturförderung (Ausschreibungszeitraum 28.03.2018 bis 11.07.2018) wurden insgesamt 56 Anträge eingereicht, davon 9 von der Jury zur Förderung empfohlen (1 Antrag mit wirtschaftlicher Nutzung und 8 Anträge mit wissenschaftlicher Nutzung). Die Empfehlung der Jury wurde durch die Geschäftsführung der FFG genehmigt. Insgesamt standen 11,16 Mio EUR Förderungsmittel der österreichischen Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung zur Verfügung.

GEFÖRDERTE PROJEKTE

STEIERMARK

µCT Graz
µCT Cooperation Graz
Graz University of Technology - Institute of Solid State Physics

Bionanoparticles
Bioprocessing of virus, virus-like particles and extra-cellular particles
ACIB GmbH

EUTEC
Entwicklungs und Testcenter für Komponenten der Elektromobilität
FH JOANNEUM Gesellschaft mbH

NextGen BioXray
Next-Generation X-ray platform for integrative structural biology
Medizinische Universität Graz - Organisationseinheit für Forschungsmanagement
Karl-Franzens-Universität Graz - Inst. f. Molekulare Biowissenschaften
Technische Universität Graz - Biochemistry

SmartNanoTop
Smart switchable nanostructured topologies
Österreichische Akademie der Wissenschaften - Erich Schmid Institut für Materialwissenschaft

TIROL

Ambient Pressure XPS
XPS für die in situ und operando Untersuchung funktioneller Materialien
Universität Innsbruck - Institut für Physikalische Chemie

WIEN

MicroMus
Unlocking the Microcosm - Micro-CT Analyses in Museum Collections
Naturhistorisches Museum Wien 

MultiOmics Synergie
MS-Cluster für OMICS Flow Zytometrie und Imaging Analyse 
Medizinische Universität Wien

PHENOPlant
Multi-sensor and multi-approach high-throughput plant phenotyping platform
Vienna Biocenter Core Facilities