AAL Programme: 8. Ausschreibung

Im AAL Programme wurde die 8. Ausschreibung gestartet. Schwerpunkt der Ausschreibung: Advanding Inclusive Health & Care Solutions for Ageing Well in the New Decade
Ausschreibung offen von 15.12.2020 09:00 bis 21.05.2021 17:00
Programmeigentümer/Geldgeber
BMK - Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie Europäische Kommission
Das "AAL Programme" ist ein gemeinsam mit europäischen Partnerländern sowie Unterstützung durch die Europäische Kommission durchgeführtes F&E&I-Förderprogramm. Das Programm zielt auf die Erhöhung der Lebensqualität älterer Menschen auf der Basis von IKT-gestützten Produkten, Dienstleistungen und Systemen. Dadurch soll auch die europäische Wirtschaft gestärkt werden. Projekte, die im AAL Programme gefördert werden, sind transnationale und teilfinanzierte Vorhaben der Experimentellen Entwicklung. Im Schwerpunkt der Ausschreibung 2021 im AAL Programme stehen inklusive Lösungen für Gesundheit und Pflege zur Unterstützung des guten Alterns.

Die Ausschreibung 2021 bietet neue Möglichkeiten für Projekte! Der Schwerpunkt der Ausschreibung liegt auf inklusiven Lösungen zur Unterstützung von Gesundheit und Pflege für ein gutes Altern - dies umfasst Prävention, Aufrechterhaltung der körperlichen und psychischen Gesundheit, aber auch soziale Eingebundenheit. Weitere wichtige Aspekte, die in den Projekten adressiert werden können, sind die konkreten Ökosysteme der Lösungen, die eine weitere Ausrollung nach Projektende ermöglichen sollen. Auch eine bessere Zugänglichkeit der Lösungen für die Endanwender*innen kann in den Fokus gerückt werden.
Zusätzlich zu den herkömmlichen kooperativen Projekten können auch kleinere, spezifische Projekte mit Auslotungs- und Vorbereitungscharakter eingereicht werden. Wichtig ist, dass die Lösungen bei den beteiligten Endanwender*innenorganisationen und Unternehmenspartnern strategisch verankert sind.

Die Projektlaufzeit zum Antragszeitpunkt beträgt für kooperative Projekte 12-30 Monate, für kleine kooperative Projekte 6-9 Monate.

Bitte beachten Sie: In der AAL-Ausschreibung 2021 ist für österreichische Projektpartner die Registrierung im eCall der FFG vor Einreichschluss verpflichtend. Nähere Informationen finden Sie in den österreichischen Teilnahmebedingungen.

Kontakt

Dr. Gerda Geyer
Dr. Gerda Geyer
Programmleitung
T +43 5 7755 4205
gerda.geyer@ffg.at
Mag. Verena Mussnig
Mag. Verena Mussnig
Programmmanagerin
T +43 5 7755 5135
verena.mussnig@ffg.at
Maria Zweck
Maria Zweck
Assistenz
T +43 5 7755 5083
maria.zweck@ffg.at
Yvonne Diem-Glocknitzer
Yvonne Diem-Glocknitzer
Kostenfragen
T +43 5 7755 6073
yvonne.diem@ffg.at
Mag. Alexander Glechner
Mag. Alexander Glechner
Kostenfragen
T +43 5 7755 6082
alexander.glechner@ffg.at

DOWNLOADCENTER