QuantERA Call 2017

ERA-NET Cofund in Quantum Technologies
Call open from 20.01.2017 12:00 bis 12.07.2017 12:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort sonstige
QuantERA ist ein in Horizon 2020 finanziertes ERA.NET (European Research Area) von nationalen und regionalen Forschungsförderstellen. Ziel des europäischen Netzwerks ist es, internationale Partnerschaften von Forschungseinrichtungen und Unternehmen im Bereich Quantentechnologie zu unterstützen. Die Ausweitung internationaler Kooperationen mit Partnern innerhalb Europas ist ebenfalls ein erklärtes Ziel.

QuantERA Transnational Call 2017

Am 13. Jänner 2017 startete die 1. Ausschreibung QuantERA Transnational Call 2017 mit 32 europäischen und internationalen Förderorganisationen aus 26 LändernDie FFG beteiligt sich gemeinsam mit dem FWF an dieser Ausschreibung. 
Die nationale Ausschreibung der FFG startete am 20. Jänner 2017.

Die FFG ist an dem QuantERA Call 2017 an folgenden Themen beteiligt:

  • Quantum communication
  • Quantum simulation
  • Quantum computation
  • Quantum information sciences
  • Quantum metrology sensing and imaging
  • Novel ideas and applications in quantum science and technologies 

 

Detaillierte Angaben zu den Ausschreibungsschwerpunkten und den weiteren Anforderungen erhalten Sie im „QuantERA Call 2017 Announcement“ und in den zugrundeliegenden Ausschreibungsleitfaden in den Downloads.

Transnationale und nationale Einreichung und Einreichdokumente

Die transnationalen und nationalen Verfahren sind zweistufig.

Transnationale Einreichfristen

  • QuantERA Pre-Proposal (1. Stufe): 15. März 2017, 17:00 Uhr CET (closed)
  • QuantERA Full-Proposal (2. Stufe): 11. Juli 2017, 17:00 Uhr CET (closed)

WICHTIG: QuantERA Proposals müssen auch via FFG eCall eingereicht werden. Der eCall ist vorraussichtlich Ende Jänner 2017 verfügbar.

Nationale Einreichfristen

  • Nationale Einreichung (1.Stufe): 16. März 2017, 12:00 Uhr CET (geschlossen)
  • Nationale Einreichung (2.Stufe): 12. Juli 2017, 12:00 Uhr CET (geschlossen)

Die Ergebnisse der Ausschreibung wurden im Dezember 2017 durch QuantERA zu bekannt gegeben. Details zum QuantERA Call 2017 finden Sie hier.


Berichtsvorlagen

 

Die Kosten werden im Rahmen der Berichtslegung über den e-Call abgerechnet.

Ausschreibungsunterlagen:

Kontakt

Dr. Fabienne Nikowitz
Dr. Fabienne Nikowitz

T +43 5 7755 5081
fabienne.nikowitz@ffg.at

Downloadcenter