benefit – Demografischer Wandel als Chance

Auftaktveranstaltung Ausschreibung 2015

Circa 90 Personen nahmen an der Auftaktveranstaltung zur Ausschreibung 2015 am 17. Dezember 2015 in der FFG teil. Die Präsentationen der Veranstaltung finden Sie weiter unten.

Das Motto der Veranstaltung lautete umfangreiche Information mit wenig Zeitaufwand, Vernetzung und maximaler Wissensgewinn durch fundierte Beiträge und Diskussion. BMVIT und FFG freuen sich über Ihre aktive Teilnahme, Ihren Input, Ihre Fragen und Anregungen.
Datum 17.12.2015 10:30 - 17.12.2015 15:30
Ort FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien Sensengasse 1, 1090 Wien
Anmeldung 09.11.2015 bis 15.12.2015
ThemenbereichDienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Lebenswissenschaften, Mobilität, Sicherheit
Maximale Teilnehmerzahl100
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
VeranstaltungstypKickOff
FFG BereichThematische Programme
Alle anzeigenWeniger anzeigen

Die Ausschreibung 2015 der österreichischen F&E-Förderungsschiene „IKT der Zukunft: benefit – Demografischer Wandel als Chance“ des BMVIT ist mit einem Budget von 2 Millionen Euro der IKT-gestützten Erhöhung der Lebensqualität älterer Menschen gewidmet.

In dieser Ausschreibung werden neben Testregionen und Sondierungen auch kooperative F&E Projekte gefördert. Die Auftaktveranstaltung verbindet Wissenswertes über die Ausschreibungsinhalte und –erfordernisse, Einblicke in neue Studienergebnisse und Vernetzungsmöglichkeiten. Am Nachmittag stellen wir uns in einer thematisch orientierten Session dem Thema "Was bringen benefit/AAL Lösungen für die End-AnwenderInnen?"

 

Präsentationen:

01_Zimmermann

02_Geyer

03_Glechner

04_Leitner

05_Payr

06_Robl

07_Brandstötter

08_Lehner

09_Hartmann

10_Diensthuber

11_Pflegerl

12_Sili

13_Köster

14_Kofler

15_Tellioglu

16_Selhofer

17_weitere Förderungsmöglichkeiten

18_AAL Challenge 2016

 

Side-event Innovative Mobilitätslösungen und AAL im öffentlichen Raum?

Millonig/Seer

Narzt