Informationsveranstaltung: benefit Ausschreibung 2016 – Vorschau AAL Ausschreibung 2017

.

In dieser Ausschreibung wird ein Schwerpunkt wieder auf Testregionen und Sondierungen gelegt. Es werden weiterhin auch kooperative F&E Projekte gefördert. Außerdem wird eine F&E Dienstleistung ausgeschrieben. Die Informationsveranstaltung bietet Wissenswertes über die Ausschreibungsinhalte und –erfordernisse der aktuellen benefit Ausschreibung sowie eine Vorschau auf die Ausschreibung 2017 im AAL Programm.
Datum 20.01.2017 10:00 - 20.01.2017 15:30
Ort FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH Sensengasse 1, 1090 Wien
Anmeldung 15.12.2016 bis 18.01.2017
ThemenbereichDienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Lebenswissenschaften, Mobilität, Sicherheit
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
VeranstaltungstypKickOff
FFG BereichThematische Programme
Alle anzeigenWeniger anzeigen
Evaluierungen bzw. die Durchführung von Piloten spielen nicht nur in den Testregionen eine entscheidende Rolle, sondern werden auch in der AAL Ausschreibung 2017 als zentrale Herausforderung gesehen. Dementsprechend widmen wir uns dem Thema ausführlich in der  Vormittagssession.  Die leitenden Fragen lauten: Warum braucht es Evaluierungen in benefit/AAL Projekten? Was können wir von den Ergebnissen erwarten? Wie setzt man ein Evaluierungsdesign auf und wie wird es umgesetzt?  Was kann man planen und mit welchen Herausforderungen muss man trotz guter Planung rechnen? 
 
Am Nachmittag stellen wir uns in einer thematisch orientierten Session dem Thema "Was braucht es, um AAL Lösungen erfolgreich in den Markt zu bringen?" Hier geht es um die relevanten Themenstellungen der Zukunft, um die Form der Zusammenarbeit, die notwendigen Konsortien und Netzwerke, aber auch um weiterführende notwendige Aktivitäten der Programme benefit/AAL. In Impulsreferaten werden unterschiedliche Optionen bzw. Notwendigkeiten aufgezeigt und anschließend mit dem Publikum diskutiert. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Ihrer Meinung und Ihrer Erfahrung einzubringen! 
 
Das Motto der Veranstaltung lautet umfangreiche Information mit wenig Zeitaufwand, Vernetzung und maximaler Wissensgewinn durch fundierte Beiträge und Diskussion. Gestalten Sie mit uns den Tag – es kommt auf Ihren Beitrag an! - BMVIT und FFG freuen sich auf Ihre aktive Teilnahme, Ihren Input, Ihre Fragen und Anregungen.