14. Ausschreibung Eurostars-2

Eurostars-2 Cut-off Date 14
Ausschreibung offen von 06.07.2020 09:00 bis 03.09.2020 20:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft
Eurostars ist ein internationales, thematisch offenes, gemeinsames Förderprogramm von EUREKA und der Europäischen Kommission, maßgeschneidert für Forschung und Entwicklung treibende Klein- und Mittelbetriebe.

Eurostars-Antrag

Interessierte Konsortien haben die Möglichkeit, bis 3. September 2020 (20:00 Uhr, Brüsseler Zeit) ihre Projekte über die Eurostars-Website einzureichen. Pro Projektvorschlag ist ein gemeinsamer Antrag anzulegen.

Ausschreibungsunterlagen

Den Ausschreibungsleitfaden mit allen relevanten Informationen und Unterlagen finden Sie unter Downloads.

AKTUELLE Hinweise

Eurostars-Projekte unterliegen den Ethikregeln der Europäischen Union bzw. des EU-Rahmenprogramms Horizon 2020. Das Formular „Eurostars ethics issues table“ (im Download) dient AntragstellerInnen als Richtlinie, ethik-relevante Aspekte richtig einzuschätzen. Zum Cut-off Date sollte es gemeinsam mit dem Eurostars-Antrag im internationalen Online-System als Annex hochgeladen werden.

Als Ausfüllhilfe empfehlen wir dringend den H2020-Leitfaden How to complete your ethics self-assessment zu lesen.

Am 29. Juni 2020 fand ein FFG Akademie-Webinar zur Antragstellung im Programm Eurostars-2 statt. Die Präsentation und Aufzeichnung des Webinars finden Sie auf der Seite der FFG-Akademie.

Nationaler Antrag

Zusätzlich zum Eurostars-Antrag benötigt die FFG von jedem österreichischen Konsortialpartner einen nationalen (Zusatz)-Antrag, der über den FFG eCall  einzureichen ist (vgl. Ausschreibungsleitfaden S. 14, Kapitel 3 "Die Einreichung"). Dieser Antrag muss bis spätestens 17. September 2020 (14:00 Uhr) vorliegen. 

Partnersuche

Für eine internationale Partnersuche für Eurostars-Einreichungen 2020 und 2021 im Bereich "Life Sciences" empfehlen wir die eigens eingerichtete Matchmaking-Plattform. Ein virtuelles B2B-Meeting (relevant für Einreichungen 2021) findet am 9. September 2020 statt.

Kontakt

Mag. Johanna SCHECK
Eurostars National Project Coordinator
T 0043577554907
Dr. Michael WALCH
Experte
T 0043577554901
Mag. Marie Katharine TRAUNFELLNER
Expertin
T 0043577554705
Karin KURZWEIL
Karin KURZWEIL
Basisberatung international
T 0043577554903