Netzwerkveranstaltung für die österreichische Quanten-Community

- 16:00
Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit für Konsortien und potenzielle Fördereinreicher*innen sich auszutauschen und Möglichkeiten einer Kooperation auszuloten.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Vertreter*innen des BMK und der FFG ein kurzes Update zu aktuellen Entwicklungen auf europäischer und nationaler Programmebene geben und Ausschreibungen des nationalen Quantenprogramms „Quantenforschung und -technologie“ präsentieren.

Es bedarf keiner Vorbereitungsarbeit von Ihrer Seite, während der Veranstaltung bitten wir sie aber um aktive Mitarbeit:

Der geplante virtuelle Marktplatz soll in kurzen Stichworten zu "ich biete/ich suche" offene Schwerpunkte ihrs Vorhabens in einem bestimmten Programm (beispielsweise Projektidee-/Koordination im Cluster 4 von Horizon Europe) darstellen und anderen Teilnehmer*innen Anknüpfungsmöglichkeiten zu Ihrem Vorhaben aufzeigen.

Danach laden wir alle Teilnehmer*innen ein, mit einem kurzen Statement ihren Status Quo sowie ihre Anliegen der Runde mitzuteilen. Im Anschluss besteht in der „Break Out“ Sessions die Möglichkeit einer Vertiefung des Austausches.

Details

Thema Informationstechnologie, weitere Themen, Weltraum
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen
Veranstaltungstyp Informationsveranstaltung
FFG Bereich Europäische und Internationale Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

DI Max Arends
DI Max Arends
Programmmanager DIGITAL
T +43 5 7755 4206
max.arends@ffg.at
Dr. Fabienne Nikowitz
Dr. Fabienne Nikowitz
Programmmanagerin Produktion
T +43 5 7755 5081
fabienne.nikowitz@ffg.at