Fehlerfrei durch die Kostenabrechnung in Horizon 2020

Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission
- 16:30
Tech Gate Vienna Wissenschafts- und Technologiepark, Wien

1220 Wien, Donau-City-Straße 9
http://www.techgate.at

Im Rahmen einer ganztägigen Informationsveranstaltung informieren Mitarbeiter der Europäischen Kommission über die finanziellen Bestimmungen in Horizon 2020 und erklären, wie sich Fehler bei der Kostenabrechnung vermeiden lassen.

Themenschwerpunkte: 
  • Personalkosten
  • Subcontracting
  • Sonstige direkte Kosten
  • Kosten von „third parties“
  • Garantiefonds
 
 
Es werden keine Informationen zu Programmbereichen mit speziellen Abrechnungsregeln (z.B. Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen, Cofund) vermittelt. 
 
Sprecher (Beiträge der Europäischen Kommission in englischer Sprache): 
  • David Mejuto Gayoso I Legal officer, Common Legal Support Service
  • Constantinos Alevizopoulos I Head of Sector, Common Audit Service
     
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

Details

Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Informationsveranstaltung
FFG Bereich Europäische und Internationale Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

Mag. Martin Baumgartner
Mag. Martin Baumgartner
Nationale Kontaktstelle Recht und Finanzen
T +43 5 7755 4008
martin.baumgartner@ffg.at
Robert Worel
Robert Worel
Assistent
T +43 5 7755 4611
robert.worel@ffg.at