Webinar: Relevante Aspekte der Außenwirtschaftskontrolle in der Forschung

Antworten auf rechtliche und praktische Fragen zum Thema Außenwirtschaftskontrolle und Forschungsvorhaben
-
In diesem Webinar mit DI Karl Lebeda aus dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort erfahren Sie, welche Regelungen es zur Außenwirtschaftskontrolle in Bezug auf Forschungsprojekte gibt und was Sie in der Praxis beachten sollten.


Eines der zentralen Themen in der Außenwirtschaftskontrolle ist die Reduzierung des Missbrauchspotentials von Forschungsergebnissen (insb. Güter und Technologien mit doppeltem Verwendungszweck, sog. „dual use“) sowie die Überwachung und Kontrolle der Ein- bzw. Ausfuhr besonders kritischer Güter.

In diesem Webinar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihr Forschungsprojekt:

  • Relevante Rechtsgrundlagen der Außenwirtschaftskontrolle für den Forschungsbereich
  • Praktische Anwendung des Außenwirtschaftsrechts und Prozesse (z.B. Antragsverfahren)

Der Schwerpunkt des Vortrags bezieht sich auf zivile sowie militärische Forschung und Technologietransfer aus Sicht der Exportkontrolle. 

 
Der Sprecher steht Ihnen im Rahmen des Webinars auch für die Beantwortung Ihrer individuellen Fragen zur Verfügung.

Sprecher: DI Karl Lebeda, Referatsleiter der Nationalen Behörde zur Chemiewaffenkonvention und Nuklearkontrolle im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Moderation: Tamara-Katharina Mitiska, Gudrun Reisenauer

Zielgruppe: Das Webinar richtet sich an alle forschenden Organisationen in den Bereichen der zivilen Forschung, der Defence-Forschung sowie der Nuklearforschung.

Details

Thema Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Webinar
FFG Bereich Europäische und Internationale Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

Gudrun Reisenauer
Gudrun Reisenauer
Assistentin
T +43 5 7755 4111
gudrun.reisenauer@ffg.at
Mag. Tamara-Katharina Mitiska
Mag. Tamara-Katharina Mitiska
Expertin Recht und Finanzen in Horizon 2020
T +43 5 7755 4009
tamara-katharina.mitiska@ffg.at