Talente nützen: Chancengleichheit – FEMtech Praktika für Studentinnen

Unterstützung beim Einstieg in eine Forschungskarriere

Mit FEMtech Praktika für Studentinnen sollen Nachwuchswissenschaftlerinnen für Karrieren in der angewandten Forschung im naturwissenschaftlich-technischen FTI-Bereich (Forschung, Technologie und Entwicklung) gewonnen werden. Die Studentinnen lernen berufliche Ein- und Aufstiegswege kennen und erhalten einen fundierten Einblick in die angewandte Forschung und Entwicklung.
Programmeigentümer/Geldgeber
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Start-Up
Themenbereich Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum
Art des Angebots Förderung
Förderinstrument C12 M Praktikum/StudentInnen
Geltungsbereich -
Partner Keine benötigt
Einreichung Einreichung jederzeit möglich
FFG-Bereich Strukturprogramme
Auswahl durch FFG
Was wird gefördert Gefördert werden maximal EUR 1.680,- pro Monat und Praktikum.
Min. / max. Förderung EUR 1.680 / EUR 1.680
Förderbare Kosten Personalkosten für Praktikantinnen
Min. / max. Laufzeit 1 / 6 Monate
Verfügbarkeit von 01.01.2015 - 31.12.2020
Alle anzeigenWeniger anzeigen

Eine Ausschreibung ist ab Mai 2017 geplant. Nähere Informationen: Infoblatt FEMtech Praktika für Studentinnen 2017.

Ziel ist es, forschungsinteressierten Studentinnen attraktive Praktika bei Österreichs innovativen Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zu ermöglichen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung – wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns unter unserer Hotline 05 7755 2222 oder studentinnenpraktika@ffg.at.

Beschreibung der Zielgruppe

Unternehmen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in Naturwissenschaft und Technik, die hochwertige Praktika für Studentinnen anbieten.