Forum Produktion 2021 - Follow up

„Schlüsseltechnologien und die 2-fache Industrie Transformation am Ausgang der COVID-Krise“
- 13:00
ONLINE
Das "Forum Produktion" wurde von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) veranstaltet. Hochkarätige Expert*innen diskutierten über Trends und Entwicklungen in der Produktion. Darüber hinaus war das "Forum Produktion" den aktuellen Ausschreibungen "Produktion der Zukunft" und weiteren nationalen und internationalen Fördermöglichkeiten zu Produktion und Materialforschung in der FFG gewidmet.

Die Veranstaltung zum Call-Start der FTI-Initiative „Produktion der Zukunft“ des BMK fand am 11. Mai 2021 online unter Teilnahme von rund 200 Interessierten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Multiplikatoren sowie hochkarätigen Vortragenden der sachgütererzeugenden Industrie und Forschung statt.

PROGRAMM

Die Präsentationen der Vortragenden finden Sie hier:

 

Keynote: Lernen vom Menschen? Mensch-Roboter-Kollaborationen  in industriellen Anwendungen

Prof.in Dr.in Enkelejda Kasneci, Universität Tübingen

 

Die FTI-Initiative Produktion der Zukunft

Mag. Alexander Pogany, BMK

 

Erfolgsbeispiele „Green Production“

Lösungsmittel sind nicht die Lösung – SAPP 

DI Konstantin Horejsi, Isovolta AG

 

Interactive Training and Deployment of Predictive AI Modelsin Distributed Edge Computing Environments

Dr. Bernhard Haslhofer, AIT - Austrian Institute of Technology GmbH

Dr.in Jana Kemnitz, Siemens AG Österreich

 

Qualitäts- und Ressourcenoptimierung bei der Fertigung vonStatoren für Elektromotoren

DIin Ulrike Kleb, Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH

Benjamin Schuh, Miba Automation Systems Ges.m.b.H.

 

Ausschreibung Produktion der Zukunft und weitere Einreichmöglichkeiten

Dr.in Margit Haas, FFG

5 Minutes/ 1 Slide

 

Keynote

Die Additive Fertigung als Zahnrad eines zirkulären Wirtschaftssystems

Dr.-Ing.in Julia Kessler, Institut für werkzeuglose Fertigung Gesellschaft mit beschränkter Haftung

 

Tipps und Tricks zur erfolgreichen Antragstellung

DI Nikolaus Resch, FFG

Details

Thema Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit und Verteidigung, Umwelt und Energie, weitere Themen
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre, Jugendliche
Veranstaltungstyp Konferenz
FFG Bereich Thematische Programme
Geltungsbereich National

Kontakt

DI Manuel Binder MSc
DI Manuel Binder MSc
Programmmanager
T +43 5 7755 5041
manuel.binder@ffg.at

Zusätzlicher Kontakt

Martina Sauermann
GPK live GmbH
T +43 1 585 6969-41
E martina.sauermann@gpk.at