FFG-Basisprogramm: Projektanträge jederzeit möglich

­ „Wer heute nicht forscht, hat morgen keine Arbeitsplätze – vor allem keine interessanten.“ Das gilt heute mehr denn je!

Österreichs Forschungscommunity weiß das und ist sehr aktiv. Zu sehen ist das etwa an der Zahl der Förderanträge, die in der FFG eingereicht werden: 2020 Plus 30 %, aktuell 2021 Plus 10 %. Dabei sind vor allem die Basisprogramme der aussagekräftigste Indikator. Erst in der letzten Entscheidungssitzung wurden 116 Förderungen mit einem Volumen von 40 Millionen Euro vergeben.

Die FFG nimmt jederzeit Projektanträge elektronisch entgegen. Die Basisprogramm-Projektförderung ist offen für alle Technologiefelder, Unternehmens- und Projektgrößen.

Mehr zum FFG-Basisprogramm

Kontakt

 Förderservice
Förderservice

T +43 5 7755-0
foerderservice@ffg.at