Praktika Prämierung 2015

Im Sommer 2015 förderte das BMVIT über 1400 Talente Praktika in Forschung und Entwicklung. Schülerinnen und Schüler konnten so wertvolle Erfahrungen im Bereich Naturwissenschaft und Technik sammeln. Viele von ihnen haben mit großem Engagement einen Bericht über ihr Praktikum verfasst. Die besten 20 Reports wurden ausgewählt und ihre Verfasserinnen und Verfasser im Rahmen einer Prämierungsveranstaltung ausgezeichnet.

Am 10. März 2016 fand die Prämierung der Praktika für Schülerinnen und Schüler in der Wiener Urania statt. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhielten eine von Herrn Bundesminister Gerald Klug unterzeichnete Urkunde und einen Preis. Bei der Veranstaltung berichteten die motivierten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern über ihre Erfahrungen und Erlebnisse während der Praktika.

Die Preisträgerinnen und Preisträger

Impressionen von der Prämierung finden Sie hier.

Andrea

Aharanwa

Medizinische Universität Wien
Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung

Andreas

Bachinger

Fill GmbH

Karoline

Bohrn

Verkehrsverbund Ost Region (VOR) GmbH/IST Vienna Region

Carina

Dollensky

Berndorf Metall und Bäderbau GmbH

Benedikt

Dornauer

Universität Innsbruck
Institut für Infrastruktur

David

Fürlinger

Cenarion Information Systems GmbH

Maya

Gomez-Svadlenak

Veterinärmedizinische Universität
Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie

Annika

Hämmerle

Bio Forschung Austria

Laura

Kaltenbrunner

Mathconsult GmbH

Paul

Kofler

Universität für Bodenkultur Wien
Department Biotechnologie

Anna

Kornes

M. Swarovski GmbH

Matthias

Metelka

Meltro Produktentwicklung GmbH

Anastasia

Okun

Cenarion Information Systems GmbH

Daniel

Priller

Waldrappteam

Daniel

Rausch

Bio Forschung Austria

Helene

Rehberger

Johannes Kepler Universität Linz
Institute of Polymeric Materials and Testing

Borealis Polyolefine GmbH

Eduard

Roubik

Cenarion Information Systems GmbH

Mueid

Samad

Universität Wien
Institut für Mathematik

Sophia

Simmill

Mathconsult GmbH

Julia

Zehetner

Universität für Bodenkultur Wien
Department für Agrarbiotechnologie Tulln