INNOVATORINNEN CLUB: „Storytelling Workshop für meine Forschung & Innovation“

-
Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

1090 Wien, Sensengasse 1

Online-Workshop (Teilnahme an beiden Tagen erforderlich!).
Beim Storytelling in Forschung und Innovation werden Forschungsprojekte in Geschichten verpackt, die persönlich berühren und Bilder im Kopf erzeugen. In diesem Workshop arbeiten Sie an Ihren persönlichen Geschichten und Themen.

 

Anmeldung aufgrund der großen Nachfrage geschlossen!

 

Zielgruppe

  • Frauen aus der anwendungsorientierten oder kooperativen Forschung & Entwicklung
  • F&I-Unternehmerinnen
  • Praktikerinnen (z.B. aus Kreativwirtschaft, Social Entrepreneurship, Unternehmen aller Branchen), die forschen oder in Kooperationen (mit Wissenschaft, Forschung) Innovationen entwickeln

Kostenloser Workshop im Rahmen des INNOVATORINNEN CLUB (powered by BMDW), begrenzte TN-Zahl!

Ziele

Die Teilnehmenden...

  • wissen, wie spannende Geschichten aufgebaut sind.
  • können persönliche, mündliche Geschichten in Ihre Präsentationen einbauen.
  • sind in der Lage, Storytelling für Ihre Forschungs- & Innovationsergebnisse einzusetzen.
  • erhöhen ihre Spontaneität und erweitern das Spektrum ihrer individuellen Ausdrucksmöglichkeiten.
  • professionalisieren ihr Auftreten vor Gruppen.#

Trainerin: Mag. Susanne Schinko – Fischli, Trainerin, Schauspielerin und Psychologin

Inhalte

Beim Storytelling in Forschung und Innovation werden Forschungsprojekte in Geschichten verpackt, die persönlich berühren und Bilder im Kopf erzeugen. Konzepte, Forschungs- & Innovationsergebnisse und Fakten sind vor allem dann interessant, wenn sie etwas mit der Lebenswelt der Menschen zu tun haben. So gelingt es, dass die Ergebnisse der eigenen F&I den Zuhörenden langfristig in Erinnerung bleiben.

In diesem Workshop arbeiten Sie an Ihren persönlichen Geschichten und Themen. Es werden verschiedene Erzählformen, Geschichten- und Spannungsaufbau sowie die Wichtigkeit von Emotionen und sinnlichen Details thematisiert, um dann in die Erzählung der eigenen Forschung einzutauchen. Wie erzeuge ich Aufmerksamkeit und Neugier für mein Thema? Was ist die Kernbotschaft meiner Forschung?

Mit verschiedenen interaktiven Übungen in Kleingruppen werden die erarbeiteten Geschichten präsentiert und reflektiert. Die Teilnehmenden lernen so ihre Forschung in spannende, mündliche Geschichten zu übersetzen und damit die Sichtbarkeit und Verständlichkeit ihrer Forschungsaktivitäten zu erhöhen.

Wichtige Information:

Der Workshop findet an zwei Tagen statt, eine Teilnahme an beiden Tagen ist erforderlich!

  • Tag 1 am 11.11.2022 von 09:00-12:30.
  • Tag 2 am 18.11.2022 von 09:00-12:30

Allgemeine Informationen zur Anmeldung finden Sie den in den FAQ - INNOVATORINNEN Club.

Zielgruppe

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up

Kontakt

Mag. Charlotte ALBER
Mag. Charlotte ALBER
Leitung INNOVATORINNEN
T 0043577557018
Dr. Lisa OBEREDER MSc
Dr. Lisa OBEREDER MSc
Programmmanagement INNOVATORINNEN
T 0043577553506

Zusätzliche Informationen