Öko-Scheck

Instrument C2 ÖS (Einstieg)

Details

C2 ÖS
Öko-Scheck
Kurzbeschreibung

Der Öko-Scheck ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen sowie gemeinnützigen Organisationen in eine klimaneutrale und nachhaltige Wirtschaftsweise einzusteigen und diese noch weiter zu verbessern.  Im Rahmen des Öko-Schecks können externe Beratungsleistungen als Drittkosten (max. 50%) abgerechnet werden.

Laufzeit der Vorhaben

Maximal 12 Monate

Höhe der Förderung

Maximal € 12.000

Finanzierungsart

Zuschuss

Förderquoten in % der Projektkosten

Maximal 80 %

Wer ist förderbar

Kleine und mittlere Unternehmen
gemeinnützige Organisationen

Besondere Anforderungen

Die förderbaren Vorhaben müssen Innovationscharakter aufweisen.

Einreichmöglichkeit

Laufend

Adressierte Ziele

Der Öko-Scheck hat folgende Ziele:

  • Einen Beitrag zur CO2-Reduktion, Versorgungssicherheit mit erneuerbaren Energien und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel etc. zu leisten
  • Anreiz für kleine und mittlere Unternehmen sowie gemeinnützige Organisationen um erste Schritte zu einer klima- und umweltfreundlichen Wirtschaftsweise zu setzen
  • Bestehende Innovationsaktivitäten zu verstärken und Anreize für neue Innovationen zu setzen

 

Rechtsgrundlage

Offensiv-Richtlinie / de-minimis

Verlinkte Programme & Services