IMI 2

Innovative Medicines Initiative 2

Joint Technology Initiative

Die Innovative Medicines Initiative 2 (IMI 2) will Schwachstellen und Engpässe in der Entwicklung neuer Arzneimittel und Therapien reduzieren, um die Effizienz und Sicherheit im aufwändigen Prozess der Medikamentenentwicklung zu erhöhen.
Programmeigentümer/Geldgeber
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, (Gemeinnützige) Vereine
Themenbereich Lebenswissenschaften, weitere Themen
Art des Angebots Förderung
Förderinstrument Horizon 2020 - Beteiligungsregeln
Geltungsbereich -
Partner

Benötigt

Einreichung Einreichung nach Ausschreibungs-Prinzip
FFG-Bereich Europäische und Internationale Programme
Auswahl durch Internationale Evaluierung
Was wird gefördert Ziel von IMI 2 ist erhöhte Effizienz und Sicherheit in der Arzneimittel-Entwicklung, mit einem neuen Fokus auf Prävention und Gesundheitswesen.
Min. / max. Förderung - / -
Förderbare Kosten Das Budget für IMI 2 soll bis zu 3,5 Milliarden Euro betragen (davon bis zu 1.750 Mio. Euro als „cash“-Beitrag von der Europäischen Kommission und bis zu 1.750 Mio. Euro „in kind“-Beitrag seitens EFPIA und potenziell weiterer Unternehmen).
Min. / max. Laufzeit 12 Monate
Verfügbarkeit von 01.01.2017 - laufend
Alle anzeigenWeniger anzeigen
Call 13 von IMI2 hat am 30. November 2017 geöffnen!
 
Insgesamt werden 15 Topics ausgeschrieben.
 
IMI2 wird Insgesamt 116,4 Mio EUR für diesen Call zur Verfügung stellen, dazu kommen noch 106,6 Mio EUR in Form von in-kind Leistungen von EFPIA (European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations).
 
IMI veranstaltet zu diesem Call eine kostenlose Webinarreihe, die bereits am 27. November beginnt. Für jedes Topic wird ein Webinar abgehalten und ein weiteres für die "IMI rules & procedures". Neu ist diesmal, dass auch für KMU ein eigenes Webinar abgehalten wird, in dem die Möglichkeiten der Teilnahme für KMU an diesem Call dargelegt werden. Die Präsentation zu diesem Thema steht auch im Download Center zur Verfügung. Die Registrierung finden Sie hier.
 
Die Einreichfristen für Kurzanträge (1. Stufe) enden am 28. Februar 2018 enden, jene für Vollanträge (2. Stufe) am 6. September 2018.
 
 
Pilot Programme on a Clinical Compound for Repurposing
Topic 12: Cardiovascular diseases and diabetes
Topic 13: Respiratory diseases
Topic 14: Neurodegenerative diseases
Topic 15: Rare/orphan diseases

Beschreibung der Zielgruppe

IMI 2 soll Forschungsprojekte ko-finanzieren, die in Kooperation eines Konsortiums von Pharmafirmen mit Universitäten, Forschungsorganisationen, KMU, regulatorischen Behörden, PatientInnenverbänden u.a. durchgeführt werden.