Informations-Webinar zu Laura Bassi 4.0, 8.6.2020

-
Sie erhalten alle relevanten Eckdaten zur 2. Ausschreibung Laura Bassi 4.0. Ausschreibungsstart ist der 4.5.2020. Es stehen EUR 2.032.813,- an Förderungen zur Verfügung.

Das Programm Laura Bassi 4.0 richtet sich gezielt an Organisationen (insbesondere KMU), die eine chancengerechte digitale Zukunft gestalten wollen. Es ermöglicht die Umsetzung von F&E-Vorhaben mit dem Schwerpunkt der Projekttätigkeit am Schnittfeld von Digitalisierung und Chancengerechtigkeit unter Einbeziehung aller erforderlichen Personengruppen. Für die teilnehmenden Organisationen (insbesondere KMU) bietet die strukturierte Zusammenarbeit in einem nationalen bzw. internationalen F&E-Kooperationsnetzwerk die Möglichkeit, die Verbesserung der eigenen Innovationskompetenzen und -kapazitäten sowie des Innovationsoutputs voranzutreiben.

>Agenda

Wir ersuchen um Ihre >Anmeldung bis spätestens 7.6.2020.

Details

Thema Gesellschaft, Informationstechnologie
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Webinar
FFG Bereich Strukturprogramme
Geltungsbereich National

Kontakt

Kristina Grandits LL.B. MA
Kristina Grandits LL.B. MA
Programm-Management
T +43 5 7755 2403
kristina.grandits@ffg.at
Mag. Dr. Ulrich Schoisswohl
Mag. Dr. Ulrich Schoisswohl
Programmleitung
T +43 5 7755 2406
ulrich.schoisswohl@ffg.at