Energie.Frei.Raum - 2. Ausschreibung

Ausschreibung offen von 27.10.2021 10:00 bis 15.03.2022 12:00
Programmeigentümer/Geldgeber
BMK - Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Im Rahmen des Förderprogramms „Energie.Frei.Raum” des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) stehen für die kommende Ausschreibung insgesamt rund 4,6 Millionen EURO zur Verfügung.

Strategisches Ziel des Programms "Energie.Frei.Raum" ist es, Barrieren im Bereich der Erprobung und Implementierung von Energieinnovationen und entsprechenden Technologien abzubauen, um diesen, ausgehend vom österreichischen Markt, eine nachhaltige Chance im internationalen Umfeld zu ermöglichen.

Operative Ziele dieser Ausschreibung sind:

  • die Erprobung der systemischen Implementierung neuer Integrations- und Marktmodelle zur Systemintegration von erneuerbaren Energietechnologien sowie von Speicher- und Energieeffizienztechnologien
  • Verbesserung der Übertragbarkeit und Skalierbarkeit innovativer Technologien und Dienstleistungen für eine beschleunigte Markteinführung im In- und Ausland

Erstmalig kommt zur Erreichung der Programmziele eine so genannte „Regulatory Sandbox“ zum Einsatz.

 

Kontakt

Mag. Urban Peyker MSc
Mag. Urban Peyker MSc
Programmleiter
T +43 5 7755 5049
Dr. Franz Theuretzbacher
Dr. Franz Theuretzbacher
Programmmanagement
T +43 5 7755 5050

Zusätzliche Informationen

DOWNLOADCENTER

Ausschreibungsleitfaden Energie.Frei.Raum - 2.Ausschreibung:

Projektskizze Energie.Frei.Raum:

Vorlage Projektbeschreibung:

Instrumentenleitfäden:

Kostenleitfaden:

Fragenbeantwortung F&E Dienstleistung