Ausschreibungen

03.09.2019 09:00 - 08.09.2020 17:00
Ausschreibungen 2018-2020
Europa hat sich das politische Ziel gesetzt, im Verkehrssektor die Emissionen, wie z. B. CO2 und Stickoxide, zu reduzieren sowie die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen drastisch zu senken. Die dazu notwendigen Forschungen und Innovationen betreffen alle Verkehrsträger sowie den Personen- als auch den Güterverkehr.
05.11.2019 09:00 - 17.09.2020 17:00
European Research Council (ERC)
Der ERC Proof of Concept (PoC) Grant fördert WissenschafterInnen, die bereits einen ERC Grant eingeworben haben, und eine aus dem ERC-Projekt entstandene Idee hinsichtlich ihres Potentials für vermarktbare Innovationen testen wollen. Proof of Concept Grants sind mit maximal 150.000 Euro (lump sum) für bis zu 18 Monate Projektlaufzeit dotiert, das Gesamtbudget der Ausschreibung 2020 beträgt 25 Mio. Euro.
28.01.2020 12:00 - 03.08.2020 16:00
Prevention of unhealthy weight gain and obesity during crucial phases throughout the lifespan (PREPHOBES)
Ziel dieser Ausschreibung ist es, die Entwicklung, Umsetzung und Evaluierung innovativer Strategien zur Prävention oder Reduzierung von Übergewicht und Adipositas in definierten Zielgruppen in bestimmten Lebensphasen zu fördern. Insgesamt stehen für österreichische TeilnehmerInnen 385.000,- Euro Förderbudget zur Verfügung.
03.02.2020 09:00 - 24.08.2020 17:00
Im AAL Programme wurde die 7. Ausschreibung gestartet. Schwerpunkt der Ausschreibung: Healthy Ageing with the Support of Digital Solutions
Das "AAL Programme" ist ein gemeinsam mit europäischen Partnerländern sowie Unterstützung durch die Europäische Kommission durchgeführtes Förderprogramm für Forschung, Entwicklung & Innovation. Das Programm zielt auf die Erhöhung der Lebensqualität älterer Menschen auf der Basis von IKT-gestützten Produkten, Dienstleistungen und Systemen. Dadurch soll auch die europäische Wirtschaft gestärkt werden. Projekte, die im AAL Programme gefördert werden, sind transnationale und teilfinanzierte Vorhaben der experimentellen Entwicklung. Im Schwerpunkt der Ausschreibung 2020 im AAL Programme stehen digitale Lösungen zur Unterstützung des gesunden Alterns.
05.02.2020 08:00 - 16.09.2020 17:00
Electronic Components and Systems for European Leadership
Die Joint Technology Initiative ECSEL führt 2020 Ausschreibungen für transnationale kooperative Projekte durch, in denen Projekte im Bereich elektronische Komponenten und Systeme eingereicht werden können. Im Call 2020-1 werden "Innovation Actions" (Projekte der experimentellen Entwicklung), im Call 2020-2 "Research and Innovation Actions" (Projekte der industriellen Forschung) ausgeschrieben. Einreichschluss für die verpflichtenden Projektskizzen ist der 5. Mai 2020, für den Vollantrag der 16. September 2020.
17.02.2020 09:00 - laufend
Chancengleichheit in der angewandten Forschung
Die Ausschreibung richtet sich an Unternehmen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, die Forscherinnen und Technikerinnen finden, halten und fördern möchten. Sie dient auch dazu, gute und faire Rahmenbedingungen für alle MitarbeiterInnen zu schaffen (Stichwort Work-Life-Balance, Väterkarenz etc.).
17.02.2020 09:00 - 31.07.2020 12:00
4 Wochen Naturwissenschaft & Technik
In einem 4-wöchigen Praktikum lernen Schülerinnen und Schüler die faszinierende Welt von Forschung, Technologie und Innovation kennen. Jeder Praktikumsplatz wird mit 1.200 Euro gefördert.
21.02.2020 09:00 - 30.11.2020 17:00
Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte im Bereich Key Enabling Technologies for Healthcare, Agriculture and Water
Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks ist seit 21. Februar 2020 eine GlobalStars-Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Key Enabling Technologies for Healthcare, Agriculture and Water geöffnet.
24.03.2020 12:00 - 20.11.2020 12:00
im Rahmen von M-ERA.NET
Mit dieser transnationalen Ausschreibung beteiligt sich die FTI-Initiative Produktion der Zukunft am European Research Area Network M-ERA.NET „ERA-NET for materials research and innovation“. Das Netzwerk ermöglicht die koordinierte Förderung transnationaler Forschungs- und Entwicklungsprojekte und wird von 29 europäischen und internationalen Förderungsorganisationen unterstützt.
01.04.2020 08:00 - laufend
Förderung von kleineren F&E-Projekten von KMU und Startups
Die Förderung unterstützt "kleinere" Forschungs- und Entwicklungsprojekte von KMU und Startups, welche alleine oder in Kooperation durchgeführt werden und welche als Ergebnis kommerziell verwertbare Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen aufweisen. Gefördert werden Projektkosten bis max. 60 % (max. Gesamtkosten € 150.000,-) in Form von Zuschüssen. Einreichungen können laufend erfolgen, es gibt keine Einschränkungen beim Thema.