Ausschreibungen

16.06.2022 08:00 - 02.03.2023 17:00
Ausschreibungsübersicht
Das Gesamtbudget in Cluster 4 "Digitalisierung, Industrie und Weltraum" beträgt für die erste Ausschreibungsrunde über 1,6 Milliarden Euro. Eine neue Ausschreibungsrunde im Themenbereich Weltraum (Destination 5) hat am 3. November gestartet. Rund 48 Mio Euro Gesamtbudget stehen für 6 Topics zur Verfügung. Diese Einreichfrist endet am 2. März 2023.
04.07.2022 10:00 - laufend
Durch Wissenstransfer die Wirtschaftsleistung und Innovationen erhöhen
Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) werden Innovationscamps gefördert. Es können maßgeschneiderte, kooperative Qualifizierungsprojekte in zukunftsfähigen Themen (themenoffen) und in den Bereichen Energie- und Mobilitätswende, Green Tech/Green Materials sowie Life Science und Biotech eingereicht werden. Besonders angesprochen werden Vorhaben, die Digitalisierungsthemen in den genannten Ausschreibungsschwerpunkten behandeln.
05.07.2022 10:00 - laufend
Mit exzellentem Digitalisierungswissen dem IT-Fachkräftemangel begegnen
Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) werden in der aktuellen Ausschreibung Digital Pro Bootcamps gefördert. Es können Qualifizierungsprojekte zur Höherqualifizierung von IT-Fachkräften in Unternehmen eingereicht werden.
20.07.2022 12:00 - 26.01.2023 12:00
Budget of the call: 5 Mio. €
Within the framework of the Climate and Energy Fund, the Austrian Climate Research Programme (ACRP) provides a conceptual and institutional basis for supporting climate research in Austria. The ACRP focuses on research on climate change and climate actions, adaptation, mitigation and their mutual interrelation. The intent is to provide scientific back- ground for the implementation of the Austrian strategy for adaptation to climate change, the National Energy and Climate Plan (NEKP) and the Paris Agreement in Austria.
16.09.2022 09:00 - 13.09.2023 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die Marie Skłodowska-Curie Maßnahme „Postdoctoral Fellowships“ fördert Forschende mit abgeschlossenem Doktorat, die einen längeren Forschungsaufenthalt im Ausland durchführen möchten. Das Thema des Forschungsprojektes kann frei gewählt werden. Die Forscher:innen erstellen den Antrag gemeinsam mit der Gastorganisation ihrer Wahl (Universität, FH, außeruniversitäre Forschungseinrichtung, Unternehmen, etc.). Die 3. Ausschreibung dieser Maßnahme in Horizon Europe öffnet voraussichtlich im April 2023, mit Deadline im September 2023.
16.09.2022 12:00 - 13.01.2023 12:00
Digitale Technologien als Schlüssel für die ökologische Transformation der Wirtschaft
Diese Ausschreibung ist an den deutschen Förderaufruf „GreenTech Innovationswettbewerb - Digitale Technologien als Schlüssel für die ökologische Transformation der Wirtschaft“ auf Grundlage des Förderrahmens „Entwicklung digitaler Technologien“ des deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gekoppelt.
Im Rahmen dieser Ausschreibung haben österreichische Organisationen bzw. Konsortien die Möglichkeit, die Förderung von Forschung- und Entwicklungsvorhaben in Kooperation mit deutschen Partnern bei Gesamtprojekten zu beantragen, welche im Rahmen des deutschen Aufrufs eingereicht werden.
28.09.2022 08:00 - 02.02.2023 17:00
ERC Consolidator Grants unterstützen exzellente Forscher:innen in einem noch frühen oder mittleren Karrierestadium bei der Festigung ihrer wissenschaftlichen Unabhängigkeit. Dies erfolgt oftmals durch den Ausbau der eigenen Forschungsgruppe. ERC Consolidator Grant-Ausschreibungen sind für alle Themen und Disziplinen offen. Die Anträge werden ausschließlich nach dem Kriterium der wissenschaftlichen Exzellenz beurteilt. Die Evaluierung erfolgt durch je rund 12-16 Gutachter:innen (Panel Members), die derzeit in 27 Gruppen (Evaluation Panels) tätig sind.
28.09.2022 09:00 - 15.03.2023 12:00
Mit der Ausschreibung Co-Creation-Spaces Klima & Energie 2022 werden Innovationslabore zum Aufbau und Betrieb von Co-Creation-Spaces Klima & Energie gefördert. Mit der Förderung soll ein offenes, diskriminierungsfreies Umfeld zur Interessensförderung von Kindern und Jugendlichen im Themenfeld Klima und Energie geschaffen werden.
29.09.2022 09:00 - 24.01.2023 17:00
3. Ausschreibung
Die Europäische Kommission hat die 3. Runde an Projektausschreibungen im Programm Digital Europe veröffentlicht. Der Schwerpunkt im 3. Call liegt mit 118 Mio Euro an EU-Fördermitteln sehr klar im Themenbereich Cloud, Data und Artificial Intelligence (AI). Hinzu kommt ein Ausschreibungsthema im Bereich Digital Skills mit einem Budget von 52 Mio Euro. Projekteinreichungen sind bis 24. Jänner 2023 möglich.

HINWEIS: Der 2. Call im Cybersecurity Arbeitsprogramm (alle Themen zu DIGITAL-ECCC-2022-CYBER-03) wurde verschoben und hat nun mit 15. November 2022 gestartet! Einreichfrist ist hier der 15. Februar 2023. Mit 184 Mio Euro an Fördermitteln sollen u.a. "National Coordination Centers", transnationale Zusammenarbeit im Cybersicherheitsbereich, neue und bestehende "Security Operation Centres" sowie ein Kapazitätsaufbau im Bereich Cybersicherheit unterstützt werden.
03.10.2022 12:00 - 14.12.2022 12:00
F&E-Dienstleistung
Im Auftrag des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie wird eine F&E-Dienstleistung zum Thema "Daten-Service-Ökosystem für den digitalen Produktpass" ausgeschrieben. Für die F&E-Dienstleistung stehen 80.000 EUR zur Verfügung.
Ziel dieser F&E-Dienstleistung ist die Untersuchung der datenbasierten Voraussetzungen für digitale Produktpässe basierend auf der Sustainable Products Initiative im Circular Economy Action Plan. Im Zuge des Vorhabens sollen Schlüsselfragestellungen erarbeitet und der F&E-Bedarf erhoben werden. Die Ergebnisse fließen in die für 2023 geplante Leitprojektausschreibung ein.