Ausschreibungen

13.10.2021 09:00 - 14.09.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die Marie Skłodowska-Curie Maßnahme „Postdoctoral Fellowships“ fördert Forschende mit abgeschlossenem Doktorat, die einen längeren Forschungsaufenthalt im Ausland durchführen möchten. Das Thema des Forschungsprojektes kann frei gewählt werden. Die Forscher:innen erstellen den Antrag gemeinsam mit der Gastorganisation ihrer Wahl (Universität, FH, außeruniversitäre Forschungseinrichtung, Unternehmen, etc.). Die 2. Ausschreibung dieser Maßnahme in Horizon Europe öffnet am 13. April 2022, mit Deadline 14. September 2022.
19.10.2021 08:00 - 17.03.2022 17:00
ERC Consolidator Grants unterstützen exzellente Forscher:innen in einem noch frühen oder mittleren Karrierestadium bei der Festigung ihrer wissenschaftlichen Unabhängigkeit. Dies erfolgt oftmals durch den Ausbau der eigenen Forschungsgruppe.
20.10.2021 12:00 - 16.02.2022 12:00
Ausschreibungsschwerpunkte zu Automatisierter Mobilität, Personenmobilität und System Bahn
"Mobilität der Zukunft" ist das österreichische Förderungsprogramm für Forschung, Technologieentwicklung und Innovation im Mobilitätsbereich. Im Fokus stehen die nachhaltige Entwicklung und Sicherung der Mobilität bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Auswirkungen des Verkehrs.
20.10.2021 12:00 - 23.02.2022 12:00
FTI-Förderung für den österreichischen zivilen Luftfahrtsektor
Bis zum 23. Februar 2022, 12:00 Uhr wird für den zivilen österreichischen Luftfahrtsektor ein Budget von 9,2 Mio. € ausgeschrieben. Gesucht werden innovative Forschungsvorhaben, die auf Luftfahrtanwendungen abzielen. Mit der Take Off Ausschreibung 2021 legt das BMK einen besonderen Fokus auf Klimaschutz, Nachhaltigkeit, die Dekarbonisierung, die Stärkung des Wirtschaftsstandorts, Systemfähigkeit, Konjunkturbelebung nach der COVID-19 Krise und die Nutzerfreundlichkeit. Vorhaben sollen darüber hinaus zu den Zielen der United Nations (UN) für nachhaltige Entwicklung (SDGs) beitragen.
20.10.2021 12:00 - 24.02.2022 12:00
Joint Call for Proposals
Die aktuelle Ausschreibung zum Thema Positive Energy Districts and Neighbourhoods (PED/PEN) ist die zweite Ausschreibung des PED-Programms, das im Rahmen der Joint Programming Initiative (JPI) Urban Europe umgesetzt wird. Das PED-Programm zielt darauf ab, die großmaßstäbliche Implementierung von zumindest 100 PEDs bis zum Jahr 2025 zu unterstützen. Die Ausschreibung zielt auf die Förderung von Projekten ab, die das theoretische und praktische Wissen für die Entwicklung von PEDs sowohl in Form von technischen als auch von Prozess-Innovationen erweitern und die strategische Entwicklung von zentralen Aktionsfeldern der PED-Entwicklung unterstützen.
20.10.2021 12:00 - 02.02.2022 12:00
F&E-Dienstleistungen zum Thema Verkehrsinfrastruktur
Im Rahmen von MdZ-Mobilität der Zukunft Verkehrsinfrastruktur haben das BMK, die ASFINAG und die zuständigen Abteilungen der Ämter der Landesregierungen sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen.
Ziel dieser Kooperation ist es, Forschungsfragen zur Verkehrsinfrastruktur zu behandeln, die bei den beteiligten Partnern vergleichbare Sachverhalte und Rahmenbedingungen vorfinden, um nationale Innovationsprozesse zu fördern.
27.10.2021 10:00 - 15.03.2022 12:00
Im Rahmen des Förderprogramms „Energie.Frei.Raum” des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) stehen für die kommende Ausschreibung insgesamt rund 4,6 Millionen EURO zur Verfügung.
02.11.2021 12:00 - 25.03.2022 12:00
Förderung für die österreichische Verteidigungsforschung FORTE
Bis zum 25. März 2022, 12:00 Uhr wird für die österreichische Verteidigungsforschung voraussichtlich ein Budget von ca. 5 Mio € ausgeschrieben. Gesucht werden innovative Forschungsvorhaben zu den Themen: Cyber Defence, Führungsinformationssysteme, ABC-Abwehr, Counter IED, Schutz kritischer Infrastruktur gegen UAVs und Robotics und autonome Systeme.
02.11.2021 12:00 - 25.03.2022 12:00
Das Österreichische Förderprogramm für Sicherheitsforschung
Im Rahmen der FTI Initiative KIRAS stehen für die kommende Ausschreibung 9,25 Mio. € zur Verfügung. Im Zuge der KIRAS Ausschreibung 2021 werden sowohl kooperative F&E-Projekte als auch F&E-Dienstleistungen ausgeschrieben. Für die kooperativen Projekte stehen 7,55 Mio. € zur Verfügung, für die F&E-Dienstleistungen 1,7 Mio. €. Im Zuge der kooperativen Projekte können bilaterale Projekte zum Schwerpunkt Bedrohungen aus dem digitalen Raum eingereicht werden.
08.11.2021 12:00 - 26.01.2022 12:00
Transitionsprozesse und Soziale Innovationen
Der Förderschwerpunkt Energy Transition 2050 befasst sich mit dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel hin zu einer kohlenstoffarmen und nachhaltigen Zukunft. Im Vordergrund stehen Transitionsprozesse und Soziale Innovationen, welche die Energiewende beschleunigen und den Klimawandel auf ein beherrschbares Ausmaß begrenzen.

In der 4. Ausschreibung des Programms "Energy Transition 2050" werden vier F&E-Dienstleistungen ausgeschrieben.