EuroHPC

European High Performance Computing

Das European High Performance Computing Joint Undertaking (EuroHPC JU) ist eine gemeinsame Initiative der EU und der europäischen Staaten zur Entwicklung eines wettbewerbsfähigen Supercomputing-Ökosytems in Europa. Ziel ist es, eine entsprechende Supercomputing-Infrastruktur anzuschaffen und für Europas wissenschaftliche und industrielle Anwender bereitzustellen. Zudem unterstützt das HPC Forschungs- und Entwicklungsprogramm die Entwicklung europäischer Supercomputing-Technologien und fördert die Anwendung von HPC sowie die Entwicklung von Kompetenzen.

Details

Programmeigentümer/ Geldgeber BMVIT - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Thema
Informationstechnologie
Förderinstrument
Geltungsbereich
national
Partner

Erforderlich

Die Teilnahme von österreichischen Forschungseinrichtungen ist nur in Kooperation mit mindestens einem österreichischen Unternehmen möglich.

Einreichung
Einreichung nach Ausschreibungs-Prinzip
FFG-Bereich
Thematische Programme
Was wird gefördert Gefördert werden transnationale, kooperative Projekte der industriellen Forschung und experimentellen Entwicklung.
Verfügbarkeit von 25.07.2019 - 31.12.2023

Im Rahmen des Programms zur Entwicklung von HPC-Technologien und -Applikationen fördert das bmvit Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit folgenden Schwerpunkten:

  • Extreme scale computing and data driven technologies
  • HPC and data centric environments and application platforms
  • Industrial software codes for extreme scale computing environments and applications

Gefördert werden transnationale, kooperative Projekte der industriellen Forschung und experimentellen Entwicklung. Die Projekte werden von den Mitgliedsstaaten und der Europäischen Kommission gefördert.

Beschreibung der Zielgruppe:
Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die im Themenbereich High-Performance Computing forschen.

Kontakt

Mag. Doris Vierbauch
Mag. Doris Vierbauch
Beratung
T +43 5 7755 5024
doris.vierbauch@ffg.at
Mag. Verena Mussnig
Mag. Verena Mussnig
Beratung
T +43 5 7755 5135
verena.mussnig@ffg.at