COST-Aktionen OFFEN für österreichische Beteiligungen

Beteiligen Sie sich an laufenden COST-Aktionen!

Österreich kann maximal 2 Personen in das Management Committee (MC) einer COST Aktion entsenden. Personen, die am Antrag beteiligt waren, haben vorerst Vorrang bei der Nominierung für das MC. Bei Interesse schicken Sie uns bitte Ihre Interessenserklärung/Ihren Teilnahmeantrag. Wir empfehlen, vorab Kontakt mit dem Vorsitzenden der COST-Aktion oder einem Mitglied des Management Committees aufzunehmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die COST-Programmbetreuung.

Untenstehend finden Sie laufende, bereits geförderte COST-Aktionen, die noch österreichische TeilnehmerInnen ins Management Committee aufnehmen können. Nach der Auswahl des Bereichs erhalten Sie durch einen Klick auf die COST-Aktion Ihrer Wahl eine Kurzbeschreibung derselben. Das sogenannte "Memorandum of Understanding" beschreibt das Projektvorhaben im Detail.

Auch wenn bereits beide Positionen im MC besetzt sind, können Sie als "einfache/r" Teilnehmende/r an COST Aktionen - zB in Working Groups, an Training Schools, etc. - mitwirken. Konsultieren Sie hierzu die Liste aller COST Aktionen mit österreichischer Beteiligung.

Durch Anklicken eines Bereichs gelangen Sie zu COST-Aktionen, die für österreichische Beteiligungen offen sind.

NEUE COST-Aktionen mit Startdatum ab 2016

  1. Natural Sciences
  2. Engineering and Technology
  3. Medical and Health Sciences
  4. Agricultural Sciences
  5. Social Sciences
  6. Humanities
     

COST-Aktionen mit einem Startdatum ab 2012

  1. Biomedicine and Molecular Biosciences (BMBS)
  2. Chemistry and Molecular Sciences and Technologies (CMST)
  3. Earth System Science and Environmental Management (ESSEM)
  4. Food and Agriculture (FA)
  5. Forests, their Products and Services (FPS)
  6. Individuals, Societies, Cultures and Health (ISCH)
  7. Information and Communication Technologies (ICT)
  8. Materials, Physics and Nanosciences (MPNS)
  9. Transport and Urban Development (TUD)
  10. Trans-Domain Proposals