Organisation & Personalentwicklung

Instrument C11 M (Struktur)

Details

C11 M
Organisation & Personalentwicklung
Kurzbeschreibung

Förderung von Maßnahmen, die zur Chancengleichheit führen und Forscherinnen/Technikerinnen in der Umsetzung ihrer beruflichen Ziele unterstützen.

Laufzeit der Vorhaben

Mind. 6 Monate, max. 2 Jahre

Höhe der Förderung

Maximal € 50.000

Finanzierungsart

Zuschuss

Förderquoten in % der Projektkosten

Kleine Unternehmen/außeruniversitäre Forschungseinrichtungen: bis zu 70 %
Mittlere Unternehmen/außeruniversitäre FE: bis zu 60 %
Große Unternehmen/außeruniversitäre FE: bis zu 50 %

Wer ist förderbar
  • Unternehmen mit eigener Forschungs- und Entwicklungsabteilung bzw. mit Projekten in FTI und mit Bedarf an hochqualifizierten Forscherinnen/ Technikerinnen
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen

Förderbar sind nur Einrichtungen

  • mit naturwissenschaftlich-technischem Schwerpunkt
  • mit Sitz in Österreich
Besondere Anforderungen
  • Umsetzung von strukturellen und nachhaltigen Maßnahmen zur Verbesserung der Chancengleichheit von Frauen und Männern bzw. zur Frauenförderung
  • Pflichtmodule Genderkompetenz und Projektmanagement
  • Kombination verschiedener Wahlmodule
Einreichmöglichkeit

Laufend

Adressierte Ziele
  • Schaffung fairer Rahmenbedingungen für Frauen und Männer in FTI
  • Erhöhung des Anteils von Frauen auf allen Hierarchieebenen sowie ihrer Karrierechancen
  • Aufbau Genderkompetenz insbesondere bei den EntscheidungsträgerInnen
Rechtsgrundlage

Humanressourcen-FTI-Richtlinie, De-Minimis

Verlinkte Programme & Services