Oberösterreich - #upperVISION2030

upperVISION

Wirtschafts- und Forschungsstrategie des Landes Oberösterreich

Um Oberösterreich als Wirtschafts-, Industrie- und Forschungsstandort zu sichern und die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, muss es unser Ziel sein, die Entwicklung von Produkten, Prozessen, Dienstleistungen und Technologien voranzutreiben.

 

Damit den zukünftigen Herausforderungen für den Wirtschafts- und Forschungsstandort Oberösterreich begegnet werden kann, werden die vorhandenen Kernkompetenzen und Schlüsseltechnologien – insbesondere in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie – kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Durch die Verbindung mit bereits bestehenden Technologien und Kompetenzen soll neues Wissen generiert werden.

Zudem wird auf eine raschere Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Anwendung fokussiert. Informations- und Kommunikationstechnologien sind in einer digitalen Welt und insbesondere in einer datengetriebenen Wirtschaft von zentraler Bedeutung. Wir wollen aus Daten Wissen und Wertschöpfung erzeugen. Der Kompetenzaufbau soll insbesondere bei neuen Technologien wie Artificial Intelligence, Data Driven Modelling and Simulation, etc. vorangetrieben werden, um deren Potenzial für bestehende Anwendungen, Prozesse und Produkte in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft nutzen zu können.

Ausschreibungen

Im Auftrag des Landes Oberösterreich wickelt die FFG folgende Ausschreibungen zu #upperVISION2030 ab:

Das Wichtigste in Kürze

Programmeigentümer/ Geldgeber Land Oberösterreich
Thema
Projektart
Finanzierung
national
Einreichung
Einreichung nach Ausschreibungs-Prinzip
Zielgruppe Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Oberösterreich
Was wird gefördert Entwicklung von Produkten, Prozessen, Dienstleistungen und Technologien
Min. / max. Förderung Je nach Ausschreibung / Je nach Ausschreibung
Verfügbarkeit von 17.06.2021 - laufend

Kontakt

Mag. Verena Mussnig
Medizintechnik
T +43 5 7755 5135
Dipl.-Ing. Dr. Peter Kerschl
Dipl.-Ing. Dr. Peter Kerschl
Digitale Transformation
T +43 5 7755 5022
Dr. Olaf Hartmann
Dr. Olaf Hartmann
Digitale Transformation
T +43 5 7755 4902

Weitere Informationen