Digital Pro Bootcamps: 2. Ausschreibung

Call open from 05.05.2020 16:00 bis 30.10.2020 12:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung
Mit der 2. Ausschreibung Digital Pro Bootcamps wird die Durchführung von vierwöchigen Digital Pro Bootcamps gefördert, sowie deren Konzeption und Nachbereitung. Besonders eingeladen sind Projekte, die spezifische Qualifizierungsschwerpunkte in den Themenfeldern eCommerce, Cyber Security oder Smart Factory setzen. Mögliche weitere Themenstellungen eines Digital Pro Bootcamps entnehmen Sie dem Ausschreibungsleitfaden.

Details

Ein Digital Pro Bootcamp ist eine inhaltlich und zeitlich intensive Qualifizierungsmaßnahme, in denen hochmotivierte MitarbeiterInnen österreichischer Unternehmen zu „Digital Professionals“ ausgebildet werden.
 
Das Bootcamp wird von Universitäten oder Fachhochschulen entwickelt und passgenau auf den konkreten Bedarf der beteiligten Unternehmen zugeschnitten. Neben profunder IT-Fachkompetenz und fortgeschrittener Digitalisierungskompetenz stehen berufliche Umsetzungskompetenzen im Fokus der Qualifizierungsmaßnahme. 

Das Bootcamp dauert 4 Wochen (reine Ausbildungszeit) und hat einen Trainingsumfang von 150 Stunden. Die Anzahl der Schulungsteilnehmenden am Bootcamp ist auf mindestens 10 Personen und maximal 20 Personen beschränkt. Lernen findet stark praxisorientiert am eigenen IT-Projekt und in kontinuierlicher Teamarbeit mit regelmäßigen Feedbackschleifen statt.

Die Laufzeit des gesamten Projekts kann zwischen mindestens 6 Monaten und maximal 12 Monaten dauern. Je Projekt können max. EUR 250.000,- Förderung beantragt und genehmigt werden.

Videopräsentation zur Ausschreibung: Kompakte Informationen zur Ausschreibung erhalten Sie in diesem Kurzvideo „Digital Pro Bootcamps 2. Ausschreibung“.

Beschreibung der Zielgruppe:

Die Förderung richtet sich an Unternehmen, die FTI-Kompetenz über die Qualifizierung von Mitarbeitenden in spezifischen Digitalisierungsthemen systematisch aufbauen möchten, sowie an Universitäten oder Fachhochschulen mit IT- bzw. Digitalisierungsschwerpunkten.

Veranstaltungstipp! Besuchen Sie unser Webinar am 04.08.2020, in dem wir kompakt über die Ausschreibungen informieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Online Meeting „Fragen und Antworten“ am 01.09.2020 individuelle Fragen zu den Ausschreibungen mit dem Programmmanagement zu besprechen.

 
Alle Informationen zur Ausschreibung und zur Antragstellung finden Sie nachstehend im Download Center.

Bitte beachten Sie: Der Ausschreibungsleitfaden wurde am 06.05.20 adaptiert. Die gültige Version des Ausschreibungsleitfadens (Version 1.1) finden Sie nachstehend im Download Center.

Kontakt

MMag. Erich Herber
MMag. Erich Herber
Programmleitung
T +43 5 7755 2716
erich.herber@ffg.at
Teresa Pflügl MA
Teresa Pflügl MA
Stv. Programmleitung
T +43 5 7755 2303
teresa.pfluegl@ffg.at

Kostenleitfaden & Richtlinie