Austauschveranstaltung für bilaterale Projekt der Digitalen Technologien (online Veranstaltung)

Geförderte Projekte des österreichischen BMK und des deutschen BMWi
- 13:15
Online-Event
Digitale Technologien stehen im Fokus der bilateralen F&E-Kooperationen zwischen Österreich und Deutschland. Im Rahmen mehrerer Ausschreibungen wurden seit 2019 zahlreiche Projekte mit deutschen und österreichischen Partnern gestartet. Mit dieser Austauschveranstaltung möchten die Fördergeber eine Zwischenbilanz ihrer Aktivitäten ziehen und gleichzeitig auch Impulse für die Vernetzung der deutsch-österreichischen Kooperationen untereinander geben. Das österreichische Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) gemeinsam mit dem deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) laden Sie sehr herzlich zu diesem virtuellen Event ein. Nach einer kurzen Einführung durch die Vertreter*innen beider Ministerien und Abwicklungsorganisationen FFG und DLR werden vor allem die geförderten Projekte, jeweils im „Tandem“, ihre Ziele und ggf. erste Ergebnisse jeweils knapp vorstellen. Das aktuelle Programm können Sie hier herunterladen. Nutzen Sie die Gelegenheit die bereits laufenden bilateralen Förderprojekte kennenzulernen. Eine Anmeldung ist erforderlich, danach erhalten Sie die Verknüpfung zum Zoom-Meeting.

Details

Thema Informationstechnologie, Material und Produktion
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Start-Up
FFG Bereich Thematische Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

Dipl.-Ing. Dr. Peter Kerschl
Dipl.-Ing. Dr. Peter Kerschl
Programmmanager IKT
T +43 5 7755 5022
peter.kerschl@ffg.at
Mag. Ursula Ahl
Mag. Ursula Ahl
Assistenz
T +43 5 7755 5014
ursula.ahl@ffg.at

DOWNLOADCENTER