Ausschreibungen

01.01.1985 00:00 - laufend
Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte
Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks können laufend marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte von mindestens 2 Unternehmen aus unterschiedlichen EUREKA- Mitgliedsländern (oder aus einem assoziierten Partnerland) eingereicht werden. Die Förderung des österreichischen Partners erfolgt über das FFG Basisprogramm.
31.05.2017 14:00 - laufend
Eine nachhaltige, punktuelle Verbesserung der Versorgungssituation durch die Anbindung von Pflichtschulen und anderen öffentlichen Bildungseinrichtungen sowie von KMU/EPU mit Glasfaser.
Breitband Austria 2020 Connect richtet sich an österreichische KMU/EPU und Pflichtschulen bzw. andere öffentliche Bildungseinrichtungen. Gefördert wird die erstmalige Anbindung des Standortes mit Glasfaser. KMU erhalten eine Förderung bis zu 50% der Anschlusskosten, Schulen werden mit bis zu 90% gefördert. Die maximale Förderungshöhe beträgt 50.000 EUR. Die Einreichung ist laufend möglich, das unabhängige Bewertungsgremium tagt mehrmals im Jahr.
30.06.2020 12:00 - 29.09.2020 12:00
Nationale Einreichmöglichkeiten
Um den vielfältigen Anforderungen zu entsprechen, werden im Rahmen der dritten nationalen Ausschreibung von der FFG zwei Förderungsinstrumente zu quantentechnologierelevanten Themen angeboten.
08.04.2020 09:00 - 29.09.2020 17:00
Co-funding of regional, national and international programmes: Ausschreibung 2020
Im Rahmen der Ausschreibung „Marie Skłodowska-Curie – COFUND“ bewerben sich Organisationen um eine Ko-Finanzierung neuer oder bestehender Programme zur Förderung von DissertantInnen und Post-Docs. Das Budget für die Ausschreibung 2020 beträgt 100 Mio. Euro.
23.06.2020 09:00 - 29.09.2020 17:00
Der 22. und 23. Call der Innovative Medicines Initiative 2.0 (IMI2) wurde am 23. Juni 2020 geöffnet. Die Deadline für die Vollanträge (Call 22) bzw. für die 1. Stufe (Call 23) ist der 29. September 2020.
01.07.2020 08:00 - 30.09.2020 12:00
Haben Sie eine innovative Projektidee, die Sie mit Partnern auf internationaler Ebene im Bereich der vorwettbewerblichen Gemeinschaftsforschung verwirklichen wollen? Wie beispielsweise die Umsetzung von Richtlinien, Charakterisierung von Materialien etc.? CORNET (COllective Research NETworking) steht für kollektive Forschungsprojekte für KMUs und bietet zwei Ausschreibungen im Jahr an - jeweils im Juni bzw Anfang Juli und Dezember statt.
26.05.2020 12:00 - 30.09.2020 17:00
Next Generation Digital Technologies for Remote Decentralised Clinical Trials (RDCTs)
Die Joint Technology Initiative ECSEL führt 2020 Ausschreibungen für transnationale kooperative Projekte durch, in denen Projekte im Bereich Elektronische Komponenten und Systeme eingereicht werden können. Im Call 2020-3 (IMI-ECSEL joint activity) werden "Research and Innovation Actions" (Projekte der industriellen Forschung) zu neuer digitalen Technologien für klinische Tests als Ergänzung der Tätigkeiten des IMI-Projektes Trials@Home ausgeschrieben. Einreichschluß für diese einstufige Ausschreibung ist der 30. September 2020.
05.05.2020 16:00 - 01.10.2020 12:00
Digitalisierung chancengerecht gestalten!
Die 2. Ausschreibung des Programms „Laura Bassi 4.0" startet am 05.05.2020, 16:00:00 Uhr (MEZ) und ist bis zum 01.10.2020, 12:00:00 Uhr (MEZ) geöffnet.
06.07.2020 12:00 - 12.10.2020 12:00
Das Programm zur Einrichtung nationaler Digital Innovation Hubs
Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) unterstützt die Einrichtung nationaler Digital Innovation Hubs (DIH). Ein Digital Innovation Hub ist ein nicht-wirtschaftlich tätiges Kompetenznetzwerk, das KMU bei ihren Digitalisierungsbestrebungen unterstützt.
22.04.2020 05:00 - 14.10.2020 12:00
Das österreichische F&E-Infrastrukturförderungsprogramm
Die 3. Ausschreibung ist bis zum 14.10.2020, 12:00 Uhr (MEZ) (Einreichschluss für Vollantrag) geöffnet. Die Abgabe einer Kurzdarstellung für die FachgutachterInnen-Suche ist bis zum 02.09.2020, 12:00 Uhr (MEZ) erforderlich. Es stehen 18,6. Mio. EUR an Förderungen für F&E-Infrastrukturvorhaben zur Verfügung.