Fast Track Digital

Neue digitale Märkte gestalten!

Fast Track Digital adressiert Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die neue digitale Märkte erschließen oder bestehende Märkte mit neuen digitalen Lösungen revolutionieren wollen.

Details

Programmeigentümer/ Geldgeber Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung
Thema
Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit und Verteidigung, Themenoffen, Umwelt und Energie, Weltraum, weitere Themen
Förderinstrument
Geltungsbereich
national
Partner

Erforderlich

Das Konsortium besteht aus mindestens 2 voneinander unabhängigen Unternehmen, davon jedenfalls ein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU).

Einreichung
Einreichung nach Ausschreibungs-Prinzip
FFG-Bereich
Strukturprogramme
Auswahl durch Jury
Was wird gefördert Der Fokus liegt auf kooperativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die die Entwicklung vertrauenswürdiger und nachhaltiger digitaler Angebote vorantreiben. Die Digitalisierung soll durch die Nutzung von zeitgemäßen Innovationsansätzen und Open Innovation nachhaltig und im Sinne der relevanten AkteurInnen gestaltet werden.
Min. / max. Laufzeit 24 - 24 Monate
Verfügbarkeit von 08.10.2020 - 18.03.2021

Mit dem Förderprogramm werden Vorhaben in Forschung, Technologie und Innovation ermöglicht, die neue markt- und wettbewerbsfähige, digitale Lösungen umsetzen. Fast Track Digital verkürzt die Zeit von der Idee bis zur Markteinführung. Das Programm fördert damit den raschen Transfer von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Wirtschaft und baut neues Wissen und Digitalisierungskompetenzen in Unternehmen auf.

____________________________________________________________________________________________________________________

Mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW).

____________________________________________________________________________________________________________________

 

Beschreibung der Zielgruppe:
Das Programm wendet sich an AkteurInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Das Konsortium besteht aus mindestens 2 voneinander unabhängigen Unternehmen, davon jedenfalls ein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU). Nähere Informationen zur Verbundenheit von Unternehmen und die KMU-Definition finden Sie auf https://www.ffg.at/recht-finanzen/rechtliches_service_KMU.

Kontakt

Kristina Grandits LL.B. MA
Kristina Grandits LL.B. MA
Programmleitung
T +43 5 7755 2403
kristina.grandits@ffg.at
Mag. (FH) Barbara Lohwasser
Mag. (FH) Barbara Lohwasser
Programm-Management
T +43 5 7755 2201
barbara.lohwasser@ffg.at
Mag. Markus Pröll-Schobel
Mag. Markus Pröll-Schobel
Programm-Management
T +43 5 7755 2407
markus.proell-schobel@ffg.at