Die Förderinstrumente der FFG

Forschung, Entwicklung und Innovation finden in unterschiedlichsten Konstellationen und Projektformen statt. Die Förderungsinstrumente der FFG bilden diese vielfältigen Anforderungen ab.

Die Förderungsinstrumente sind die Bausteine des Förderungsangebots der FFG. Durch die Instrumente wird definiert, welche Projektarten es gibt. Die Programme nutzen je nach Zielsetzung einen spezifischen Mix von Instrumenten.

Was wird durch ein Instrument definiert?

  • Art des Vorhabens – Einzelprojekt, Kooperationsprojekt, Zentrum, Praktikum, Netzwerk ...
  • Projektgröße – Maximale Gesamtkosten des Vorhabens
  • Die förderbaren und teilnahmeberechtigten Organisationen
  • Höhe der Förderung
  • Einreichmöglichkeit – Entweder laufend oder zeitlich beschränkt auf fixe Ausschreibungen.
  • Bewertungskriterien
  • Ablauf der Antragstellung
  • Ablauf nach Förderungsentscheidung

 


 

 

Welche Instrumente gibt es?
Unsere Übersicht zeigt die verschiedenen Instrumente und ihre wesentlichen Kriterien.