Ausschreibungsarchiv

RSS
  1. 01Mär

    "Beyond Europe" – 2. Ausschreibung

    Ausschreibungsbudget: EUR 4,6 Millionen für Förderungen

    Verfügbarkeit:ab 23.11.2016 - 17:39 bis 01.03.2017 - 12:00

    Das Programm "Beyond Europe" unterstützt österreichische Unternehmen, Forschungs- und Hochschulinstitute und andere Organisationen dabei, Kooperationsbeziehungen auf- und auszubauen. Es handelt sich um eine thematisch offene Ausschreibung. Gefördert werden Projekte in allen technischen Disziplinen. Es können Anträge für Sondierungsprojekte und Kooperative F&E Projekte in der Forschungskategorie "Experimentelle Entwicklung" eingereicht werden.

  2. 15Feb

    Mobilität der Zukunft - 8. Ausschreibung (Herbst 2016)

    Mit Schwerpunkten der Initiative "Automatisiert - Vernetzt - Mobil" im Rahmen des Aktionsplans Automatisiertes Fahren

    Verfügbarkeit:ab 24.10.2016 - 07:00 bis 15.02.2017 - 12:00

    Mobilität der Zukunft ist das österreichische Förderungsprogramm für Forschung, Technologieentwicklung und Innovation im Mobilitätsbereich. Im Fokus steht die nachhaltige Entwicklung und Sicherung der Mobilität bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Auswirkungen des Verkehrs.

  3. 14Feb

    AT:net, 3. Ausschreibung 2016/2017

    Austrian Electronic Network

    Verfügbarkeit:ab 20.10.2016 - 09:00 bis 14.02.2017 - 12:00

    Mit dem Programm AT:net des Bundeskanzleramts wird die Markteinführung und Etablierung digitaler Anwendungen und digitaler Produkte gefördert. Dabei werden bestehende Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung ihres Geschäfts genauso unterstützt wie neue Start-up-Initiativen. Das Programm AT:net ist grundsätzlich themenoffen und adressiert Projekte zur Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen. Ausgehend von einem bestehenden Prototyp, unterstützt das Programm die Markteinführungsphase bis hin zum kommerziellen Vollbetrieb anhand des eingereichten Markteinführungsplans. Zur Förderung zugelassen sind Projekte aus den Bereichen b2b (business to business), b2c (business to consumer) und b2a (business to administration).

  4. 06Feb

    Electric Mobility Europe Call 2016

    ERA-NET Cofund Horizon 2020 Call for Proposals

    Verfügbarkeit:ab 02.11.2016 - 10:00 bis 06.02.2017 - 17:00

    Electric Mobility Europe (EMEurope) projects shall support an optimised integration of electric mobility into the transport system. Instead of working on the development of new technologies, the projects shall aim at the testing and validation of existing close-to-market technologies and concepts.

  5. 02Feb

    Horizon 2020: Integrative, innovative und reflexive Gesellschaften

    Ausschreibung 2016/2017

    Verfügbarkeit:ab 14.10.2015 - 09:00 bis 02.02.2017 - 17:00

    Die Ausschreibung 2017 "Integrative, innovative und reflexive Gesellschaften" wurde mit 25.Juli 2016 neu veröffentlicht. Einreichungen sind ab 4. Oktober möglich. Die Einreichfrist endet am 2. Februar 2017. Für den überwiegenden Teil des Calls CULT-COOP wurde 2017 neu ein zweistufiges Antragsverfahren eingeführt, bitte Details im Participant Portal beachten. Die Deadline für die erste Stufe ist 2. Februar 2017, für die zweite Stufe 13. September 2017.

  6. 01Feb

    Verkehrsinfrastrukturforschung F&E Dienstleistungen - 6. Ausschreibung (VIF2016)

    ASFINAG, bmvit und ÖBB Infrastruktur AG haben sich zusammengeschlossen, um Forschung im Bereich der Verkehrsinfrastruktur zu beleben.

    Verfügbarkeit:ab 25.10.2016 - 10:00 bis 01.02.2017 - 12:00

    Zweck der Initiative ist die gemeinsame öffentliche und wettbewerbliche Ausschreibung und Beauftragung von F&E Projekten. Mit diesen F&E Projekten sollen prioritär technische und organisatorische Fragestellungen, die sich aus den Herausforderungen für die Schieneninfrastruktur der ÖBB und dem Autobahnen- und Schnellstraßennetz der ASFINAG ergeben, behandelt werden. Erstmals beteiligen sich heuer auch alle neun Bundesländer an 2 Schwerpunkten, was zu einer Ausweitung der im Fokus der zu bearbeitenden Infrastrukturen um die Landesstraßen führt.

  7. 31Jän

    EuroTransBio (ETB): 12th call

    EuroTransBio (ETB): 12th call

    Verfügbarkeit:ab 04.10.2016 - 08:00 bis 31.01.2017 - 15:00

    Das ERA-NET EuroTransBio (ETB) ist eine internationale Initiative mit dem Ziel, nationale und regionale Förderungsprogramme im Bereich Biotechnologie im Zuge gemeinsamer Ausschreibungen für transnationale F&E-Projekte zugänglich zu machen. Momentan koordiniert ETB die Förderungsprogramme von 7 europäischen Ländern und Regionen.

  8. 17Jän

    Production of the Future, 22. Call, Bilateral Cooperation Austria – SHANGHAI University, China

    Cooperativ R&D Projects in the field of graphen, functional nanomaterials and 3D-printing and processing

    Verfügbarkeit:ab 05.10.2016 - 11:00 bis 17.01.2017 - 11:00

    The objective of this call for Austrian-Chinese Cooperative R&D Projects is to support the jointly identified research topics graphen, functional nanomaterials, 3D-printing and processing with mutual interests and scientific excellence based on the existing cooperation agreement between the Austrian Research Promotion Agency (FFG) and the SHANGHAI University (SHA), China.

  9. 10Jän

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: ITN

    MSC-Innovative Training Networks (ITN) Ausschreibung 2017

    Verfügbarkeit:ab 15.09.2016 - 00:00 bis 10.01.2017 - 17:00

    Im Rahmen der Ausschreibung „Marie Skłodowska-Curie - Innovative Training Networks“ können sich Organisationen aus dem akademischen und dem nicht-akademischen Sektor aus unterschiedlichen Ländern um Förderung für gemeinsame Forschungsausbildungs- und/oder Doktoratsprogramme bewerben. Die Auswahl des Forschungsthemas ist frei. Das Budget für diese Ausschreibung beträgt 2016 ca. 430 Mio Euro.

  10. 12Dez

    Talente - 6. Ausschreibung Talente regional

    Kinder, Unternehmen und die Welt der Forschung

    Verfügbarkeit:ab 05.09.2016 - 09:00 bis 12.12.2016 - 12:00

    Im Rahmen der 6. Ausschreibung Talente regional (Ausschreibungszeitraum 05.09.2016 bis 12.12.2016) wurden insgesamt 69 Anträge eingereicht, davon 23 vom Bewertungsgremium zur Förderung empfohlen. Die Empfehlung des Bewertungsgremiums wurde durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) genehmigt. Die genehmigte Bundesförderung beträgt in Summe EUR 2.964.792.