Ausschreibungsarchiv

RSS
  1. 31Mai

    D-A-CH Kooperation Verkehrsinfrastrukturforschung - 2. Ausschreibung (2017)

    Weiterentwicklung der Asphalttechnologie für den Einsatz im Straßenbau

    Verfügbarkeit:ab 01.03.2017 - 08:00 bis 31.05.2017 - 12:00

    In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden seit vielen Jahren Forschungsvorhaben im Bereich der Verkehrsinfrastrukturforschung beauftragt und durchgeführt. Forschungsfragen ergeben sich über ähnliche und auch gleiche Sachverhalte. Es bietet sich an, in Gemeinschaftsvorhaben die vorhandenen Ressourcen zu bündeln um letztendlich eine Thema umfangreicher beforschen zu können. Als Ziele ergeben sich daraus: - Bündelung von Ressourcen zur Erhöhung der Wirkung der eingesetzten Mittel (Effektivität) - Anwendung von bewährten Prozessen für die Beauftragung, um eine hohe Effizienz der Administration sicherzustellen - Vermeidung der Duplikation von Forschung

  2. 24Mai

    AAL Programme: 4. Ausschreibung

    Im AAL Programme wurde die 4. Ausschreibung der neuen Laufzeit gestartet. Schwerpunkt der Ausschreibung: AAL Packages / Integrated Solutions

    Verfügbarkeit:ab 15.02.2017 - 12:00 bis 24.05.2017 - 17:00

    Das "AAL Programme" ist ein gemeinsam mit europäischen Partnerländern sowie Unterstützung durch die Europäische Kommission durchgeführtes F&E&I-Förderprogramm. Das Programm zielt auf die Erhöhung der Lebensqualität älterer Menschen auf der Basis von IKT-gestützten Produkten, Dienstleistungen und Systemen. Dadurch soll auch die europäische Wirtschaft gestärkt werden. Projekte, die im AAL Programme gefördert werden, sind transnationale und teilfinanzierte Vorhaben der Experimentellen Entwicklung. Im Schwerpunkt der Ausschreibung 2017 im AAL Programme stehen AAL Packages: integrierte IKT-basierte Lösungen, die im Projektverlauf längerfristig getest und evaluiert werden sollen.

  3. 17Mai

    Stiftungsprofessur 2017, gefördert durch das BMVIT

    3. Ausschreibung Stiftungsprofessur im Rahmen der FTI-Initiativen Mobilität der Zukunft und TAKE OFF

    Verfügbarkeit:ab 15.02.2017 - 10:00 bis 17.05.2017 - 12:00

    Stiftungsprofessuren sollen hervorragende ForscherInnen nach Österreich bringen. Die Förderungslaufzeit ist auf maximal 5 Jahre beschränkt und umfasst den Aufbau und die Etablierung neuer Themen in der österreichischen Forschungslandschaft. Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an österreichische, öffentliche Universitäten gemäß § 6 UG 2002 bzw. § 1 DUK-Gesetz 2004 und ist auf Themenfelder beschränkt, die von besonderer strategischer Relevanz für den Innovationsstandort Österreich sind.

  4. 16Mai

    Industrienahe Dissertationen 2016

    3. Ausschreibung - Forschungskarrieren in Industrie & Wirtschaft

    Verfügbarkeit:ab 02.11.2016 - 09:00 bis 16.05.2017 - 12:00

    Mit der insgesamt 3. Ausschreibung fördert die österreichische Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung Industrienahe Dissertationen von Studierenden in Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Die maximale Förderungsquote beträgt 50% bzw. können pro Projekt maximal 100.000 EUR gefördert werden. Mindestens 50% der Mittel sind für Projekte mit weiblichen Studierenden vorgesehen. Die Einreichung ist je nach Mittelverfügbarkeit laufend bis längstens 31.10.2017 möglich.

  5. 26Apr

    Shift2Rail 2017

    Call for proposals for associated Joint Undertaking members

    Verfügbarkeit:ab 01.02.2017 - 09:00 bis 26.04.2017 - 12:00

    Ziel des Forschungs- und Innovationsvorhabens Shift2Rail ist es die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Bahnindustrie zu sichern und zu stärken und gleichzeitig einen Beitrag zur Erreichung der Verlagerungsziele aus dem Weißbuch Verkehr zu leisten. Die Entwicklung, Integration, Demonstration und Validierung innovativer Technologien und Lösungen für Schienenfahrzeuge, Infrastruktur und Verkehrsmanagementsysteme und -dienste soll die Markteinführung entscheidender technologischer Neuerungen beschleunigen und erleichtern.

  6. 11Apr

    IKT der Zukunft: benefit - demografischer Wandel als Chance

    Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen

    Verfügbarkeit:ab 11.11.2016 - 09:00 bis 11.04.2017 - 12:00

    Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie startet die Ausschreibung 2016 in der Förderinitiative IKT der Zukunft: benefit – demografischer Wandel als Chance. Im Zentrum des Förderschwerpunkts benefit steht die Bewältigung zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen durch Forschung, Technologie und Innovation insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Durch den effektiven Einsatz der Potenziale dieses Bereiches soll nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit Österreichs gesteigert, sondern auch soziale Innovation ermöglicht werden. Den demografischen Wandel als Chance zu begreifen und zu nutzen – das ist das Ziel des Programms benefit. Dementsprechend regt benefit dazu an, Produkte, Dienstleistungen und Systeme auf der Basis von Informations- und Kommunikationstechnologien zu entwickeln, die zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen beitragen können.

  7. 10Apr

    Small ARTES Applications Austria Call 2017

    ESA’s ARTES Applications programme offers Austrian companies and communities powerful tools to fully exploit space assets for the benefit of the economy and everyday life.

    Verfügbarkeit:ab 14.03.2017 - 14:49 bis 10.04.2017 - 14:00

    Science Park Graz and ESA, with the support of FFG/ALR, hereby invite you to submit a proposal against the present Small ARTES Applications Austria Call 2017.

  8. 10Apr

    Förderungen für Digitalisierung in OÖ (geschlossen)

    Förderung im Rahmen der Strategie Innovatives Oberösterreich 2020

    Verfügbarkeit:ab 20.01.2017 - 10:00 bis 10.04.2017 - 12:00

    Das Land Oberösterreich hat sich entschlossen, mit einer regionalen Ausschreibung zum Thema Digitalisierung dafür zu sorgen, dass der Wirtschafts- und Forschungsstandort auch in einer zunehmend digitalisierten Welt national und international wettbewerbsfähig bleibt. Die Initiative im Rahmen des Strategischen Programms „Innovatives OÖ 2020“ steht für das Bestreben Oberösterreichs, den erforderlichen Strukturwandel proaktiv zu begleiten und Potenziale für künftiges Wachstum zu erschließen. Digitalisierung betrifft als Querschnittsmaterie alle Kernstrategien und alle Aktionsfelder dieses Strategischen Programms. Im Rahmen der Ausschreibung "Digitalisierung" stehen zwei Ausschreibungsschwerpunkte zur Verfügung.

  9. 04Apr

    JPI MYBL: JPI More Years, Better Lives Call 2017

    Ageing and Place in a digitising world - EINREICHFRIST ABGELAUFEN!

    Verfügbarkeit:ab 11.01.2017 - 10:00 bis 04.04.2017 - 17:00

    Der Call 2017 "Ageing and Place in a digitising world" befasst sich mit der Art und Weise, in der die Gesundheit und das Wohlbefinden von älteren Menschen in allen Phasen des späteren Lebens, durch die Gestaltung der sozialen und physischen Umwelt, sowie der Zugang zu Lernmöglichkeiten und den Einsatz von Technologien aller Art unterstützt und gefördert wird. Insgesamt stehen für österreichische Teilnehmer 400.000,- Euro Förderbudget zur Verfügung.

  10. 31Mär

    Produktion der Zukunft - 21. Ausschreibung Pilotfabriken Industrie 4.0

    Nationale Einreichmöglichkeiten

    Verfügbarkeit:ab 16.11.2016 - 14:27 bis 31.03.2017 - 14:27

    Um den vielfältigen Anforderungen zu entsprechen werden im Rahmen der 21. Ausschreibung der FTI-Initiative Produktion der Zukunft themenspezifisch ausgerichtete Forschungsinfrastrukturen im Rahmen von Pilotfabriken Industrie 4.0 zur Förderung ausgeschrieben.