Markteinführungsprojekt

Markt.Start - Förderung, Bedingungen

Unterstützungsmaßnahme für junge innovative Kleinunternehmen

Der Förderungsangebot Markt.Start ist eine Unterstützungsmaßnahme für junge innovaitive Kleinunternehmen, um diese nach einem erfolgreichen F&E-Projekt bei der Markteinführung und Umsetzung innovativer Produkt-, Verfahrens- und Dienstleistungsentwicklungen mit einem Start-Darlehen zu unterstützen.
Programmeigentümer/Geldgeber
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Start-Up
Themenbereich Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum
Art des Angebots Förderung
Förderinstrument C7 IT Markteinführungsprojekt
Geltungsbereich -
Partner Keine benötigt
Einreichung Einreichung jederzeit möglich
FFG-Bereich Basisprogramme
Auswahl durch FFG ExpertInnen und Beirat der Basisprogramme
Was wird gefördert Weiterführend zu erfolgreich abgeschlossenen FFG-Projekten im Bereich der Experimentellen Entwicklung wird eine Darlehensförderung von bis max. € 1 Mio. pro Markt.Start anhand der relevanten Bewertungskriterien zuerkannt. Zwischen dem Ende des Förderungszeitraums (Stichtag gem. Förderungsvertrag) des abgeschlossenen FFG-Projekts und der Einreichung des darauf aufbauenden Markt.Start-Vorhabens dürfen max. 36 Monate (gültig seit 1.1.2014). verstrichen sein.
Min. / max. Förderung 0 / max. 1 Mio. Euro pro Markt.Start
Förderbare Kosten Die Darlehensförderung (dzt.: 0,75 % p.a.) zielt auf relevante Marktetablierungskosten (z. B. Vertriebsaufbau, Zertifizierungen, Patenterweiterungen, Messeauftritte ...) ab. Zusätzliche Details liefert der Leitfaden zu Markt.Start.
Min. / max. Laufzeit 0 / 36 Monate
Verfügbarkeit von 25.09.2012 - laufend
Alle anzeigenWeniger anzeigen

Eckpunkte der Förderung

  • Unterstützung bei der Marktüberleitung eines Produktes (Wege zum Markt)
  • Unternehmen jünger als 5 Jahre (KU, Start-up)
  • erfolgreich abgeschlossenes FFG Projekt
  • Förderung in Form von zinsengünstigem Darlehen - ohne Besicherung
  • bis zu 1 Mio. Darlehen (spezifischer Ratenplan - Laufzeit bis zu 5 Jahre)
  • individuelle Anpassung der FFG Auszahlungen - gekoppelt an Meilensteine der Unternehmensentwicklung
  • FFG Richtlinien
  • Markt.Start Ausschreibungsleitfaden

Beschreibung der Zielgruppe

Antragsberechtigt sind junge innovative Unternehmen, die jünger als 5 Jahre sind (KU, Start-up) mit Sitz in Österreich, die im Rahmen eines Verwertungsvorhabens, Produkt-, Verfahrens- und Dienstleistungsentwicklungen umsetzen wollen. Die diesbezüglichen Innovationen müssen bereits durch die FFG im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojektes der Experimentellen Entwicklung (z. B. Einzelprojekt im Basisprogramm) unterstützt worden sein.