Ausschreibungen

01.01.1985 00:00 - laufend
Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte
Im Rahmen des Eureka-Netzwerks können laufend marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte von mindestens 2 Unternehmen aus unterschiedlichen Eureka-Mitgliedsländern (oder aus einem assoziierten Partnerland) eingereicht werden. Die Förderung der österreichischen Partner erfolgt vorrangig über das FFG Basisprogramm zu erhöhten Eureka-Konditionen.
01.01.2021 08:00 - laufend
Förderungen für Wachstum von Unternehmen
Das Binnenmarktprogramm (Single Market Programme) trat die Nachfolge des EU-Programms COSME (Competitiveness of Enterprises and Small and Medium-sized Enterprises) zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU an. Zu den Themen Maßnahmen für KMU zur Verbesserung des Zugangs zu Märkten, Stärkung des Unternehmertums, Verbesserung der Rahmenbedingungen für Unternehmensgründung und Unternehmenswachstum werden jährlich rund 40 Ausschreibungen ausgeschrieben.
19.05.2021 09:00 - 27.09.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Das Programm „Europäisches Innovationsökosystem“ (European Innovation Ecosystems, EIE) stärkt die Verbindung zwischen Forschung, Innovation und Marktakzeptanz, um das Innovationspotenzial zum Wohle der Menschen und Gesellschaft bzw. zum Nutzen der Wirtschaft auszuschöpfen. Das EIE will Wissen generieren, Innovatoren im europäischen Forschungsraum halten und den Zugang zu und die Akzeptanz von innovativen Lösungen unterstützen – insbesondere für KMU und die Gesellschaft, aber auch für die Industrie.
22.06.2021 08:00 - 06.09.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht – Forschung und Entwicklung für einen gesunden Planeten
Die ersten Ausschreibungsrunden der Jahre 2021 und 2022 im Cluster 6 „Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt" sind geschlossen.

Evaluierungsergebnisse für Kurzanträge (1. Stufe) werden im Mai 2022 erwartet. Erfolgreiche Kurzanträge werden in die 2. Stufe zur Vorbereitung und Einreichung eines Vollantrags eingeladen. Einreichfristen für die 2. Stufe variieren von 1. bis 6. September 2022.
24.06.2021 08:00 - 06.09.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die ersten Ausschreibungen in Cluster 5 "Klima, Energie und Mobilität" wurden am 24. Juni 2021 geöffnet. Das Gesamtbudget beträgt ca. 3 Mrd. Euro für 2021/2022. Es gilt unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten. Die nächste Einreichfrist endet am 6. September 2022.
29.06.2021 08:00 - 10.11.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die ersten Ausschreibungen zu "Ausweitung der Beteiligung und Verbreitung von Exzellenz" öffneten im Juni 2021. Es gilt hierbei unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten. Die ersten Einreichfristen enden im September 2021 und die letzten im November 2022. Das Gesamtbudget dieser Ausschreibungen in der Arbeitsprogrammperiode 2021-2022 ist mit ca. 600 Millionen Euro veranschlagt. Die Ausschreibungen zu "Ausweitung der Beteiligung und Verbreitung von Exzellenz" sind Teil des Arbeitsprogrammes "Ausweitung der Beteiligung und Stärkung des Europäischen Forschungsraums" der vierten Horizon Europe Programmsäule.
13.10.2021 09:00 - 14.09.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die Marie Skłodowska-Curie Maßnahme „Postdoctoral Fellowships“ fördert Forschende mit abgeschlossenem Doktorat, die einen längeren Forschungsaufenthalt im Ausland durchführen möchten. Das Thema des Forschungsprojektes kann frei gewählt werden. Die Forscher:innen erstellen den Antrag gemeinsam mit der Gastorganisation ihrer Wahl (Universität, FH, außeruniversitäre Forschungseinrichtung, Unternehmen, etc.). Die 2. Ausschreibung dieser Maßnahme in Horizon Europe öffnet am 12. Mai 2022, mit Deadline 14. September 2022.
16.11.2021 08:00 - 29.09.2022 17:00
Wichtiger Hinweis: Ausnahmsweise gibt es zwei PoC-Calls im Arbeitsprogramm 2022, nämlich ERC-2022-PoC1 und ERC-2022-PoC2. Motto: „Bridging the gap between research and early stage of commercial and social innovation”.
ERC Proof of Concept (PoC) Grants unterstützen Forscher:innen, die bereits einen ERC main grant (Starting, Consolidator, Advanced oder Synergy) eingeworben haben und eine substanziell auf diesem Grant basierende Idee auf ihr Potenzial für kommerzielle oder soziale Innovation testen wollen.
18.11.2021 09:00 - 15.11.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
MSCA Doctoral Networks sind internationale, innovative Ausbildungsprogramme für Doktoranden und Doktorandinnen, die auf einem gemeinsamen Forschungsprojekt basieren. Sie sollen die Karriereperspektiven von Nachwuchswissenschafter:innen durch die richtige Kombination aus wissenschaftlicher Ausbildung und Training in fachlichen und überfachlichen Kompetenzen verstärken und erweitern.
15.12.2021 12:00 - 20.10.2022 12:00
COST unterstützt die Netzwerkbildung in allen Wissenschafts- und Technologiefeldern in Europa und weltweit. Im Rahmen einer laufenden Ausschreibung können Förderanträge von Teilnehmenden aus mindestens 7 unterschiedlichen COST Mitgliedsstaaten (davon mindestens 50% ITC Partner) zu einem gemeinsamen Forschungsthema eingereicht werden.