Ausschreibungen

01.01.1985 00:00 - laufend
Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte
Im Rahmen des Eureka-Netzwerks können laufend marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte von mindestens 2 Unternehmen aus unterschiedlichen Eureka-Mitgliedsländern (oder aus einem assoziierten Partnerland) eingereicht werden. Die Förderung der österreichischen Partner erfolgt vorrangig über das FFG Basisprogramm zu erhöhten Eureka-Konditionen.
29.11.2018 12:00 - 29.10.2021 12:00
COST unterstützt die Netzwerkbildung in allen Wissenschafts- und Technologiefeldern in Europa und weltweit. Im Rahmen einer laufenden Ausschreibung können Förderanträge von Teilnehmenden aus mindestens 7 unterschiedlichen COST Mitgliedsstaaten (davon mindestens 50% ITC Partner) zu einem gemeinsamen Forschungsthema eingereicht werden.
08.04.2021 12:00 - 27.10.2021 17:00
Ausschreibungsübersicht
Der Europäische Innovationsrat (European Innovation Council, EIC) unterstützt bahnbrechende Innovationen mit disruptiven Auswirkungen und internationalem Skalierungspotenzial. Die EIC-Finanzierungsinstrumente decken den gesamten Zyklus der Innovationsentwicklung ab.
01.06.2021 10:00 - 16.11.2021 12:00
Competence Centers for Excellent Technologies – COMET Centers (K1)
Das Kompetenzzentren-Programm COMET (Competence Centers for Excellent Technologies) umfasst insgesamt drei Programmlinien (COMET-Modul, COMET-Zentrum (K1/K2), sowie COMET-Projekt).
22.06.2021 08:00 - 21.04.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die erste Ausschreibung (Call 2021) in Cluster 1 "Gesundheit" endete am 21. September 2021.

Die nächste Ausschreibung (Call 2022) wird ein Budget von knapp 1 Mrd Euro haben, die Calls öffnen am 6. Oktober 2021 und enden im Februar (1. Stufe zweistufiges Verfahren) oder April 2022 (einstufiges Einreichverfahren).
22.06.2021 08:00 - 21.10.2021 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die ersten Ausschreibungen in Cluster 4 "Digitalisierung, Industrie und Weltraum" haben am 22. Juni 2021 geöffnet. Das Gesamtbudget für die erste Ausschreibungsrunde beträgt über 1,6 Milliarden Euro. Die ersten Einreichfristen endeten bereits am 23. September 2021, weitere folgen am 21. Oktober 2021. Es gilt die unterschiedlichen Einreichfristen bei den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten.
22.06.2021 08:00 - 06.09.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht – Forschung und Entwicklung für einen gesunden Planeten
Die erste Ausschreibung 2021 im Cluster 6 "Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt" endete am 6. Oktober 2021. Die nächste Ausschreibungsrunde 2022 mit einem Budget von ca. 900 Mio Euro öffnet am 28. Oktober 2021 und endet bereits im Februar 2022 (sowohl einstufiges Einreichverfahren als auch 1. Stufe im zweistufigen Verfahren).
22.06.2021 09:00 - 16.11.2021 17:00
Ausschreibungsübersicht
MSCA Doctoral Networks sind internationale, innovative Ausbildungsprogramme für Doktorand*innen, die auf einem gemeinsamen Forschungsprojekt basieren. Sie sollen die Karriereperspektiven von Nachwuchswissenschafter*innen durch die richtige Kombination aus wissenschaftlicher Ausbildung und Training in fachlichen und überfachlichen Kompetenzen verstärken und erweitern.
24.06.2021 08:00 - 19.10.2021 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die ersten Ausschreibungen in Cluster 5 "Klima, Energie und Mobilität" starten am 24. Juni 2021. Das Gesamtbudget beträgt ca. 3 Mrd. EUR für 2021/2022. Die ersten Einreichfristen enden bereits Mitte September 2021! Es gilt unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten.
29.06.2021 08:00 - 10.11.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die ersten Ausschreibungen zu "Ausweitung der Beteiligung und Verbreitung von Exzellenz" öffneten im Juni 2021. Es gilt hierbei unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten. Die ersten Einreichfristen enden im September 2021 und die letzten im November 2022. Das Gesamtbudget dieser Ausschreibungen in der Arbeitsprogrammperiode 2021-2022 ist mit ca. 600 Millionen Euro veranschlagt. Die Ausschreibungen zu "Ausweitung der Beteiligung und Verbreitung von Exzellenz" sind Teil des Arbeitsprogrammes "Ausweitung der Beteiligung und Stärkung des Europäischen Forschungsraums" der vierten Horizon Europe Programmsäule.