Ausschreibungen

RSS
  1. 26Sep

    Horizon 2020: Informations- und Kommunikationstechnologien

    Ausschreibungen

    Verfügbarkeit:ab 08.12.2016 - 09:00 bis 26.09.2017 - 17:00

    Als Querschnittstechnologie sind Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in vielen Bereichen von Horizon 2020 präsent. Die Ausschreibung H2020-ICT-2017 war mit einem Gesamtbudget von 361 Mio. Euro dotiert und endete - bis auf eine ergänzende Ausschreibung (IKT-42-2017) - am 25. April 2017. Die neue Ausschreibungrunde startet voraussichtlich im Herbst 2017. Alternative Möglichkeiten sind zudem auch die "Inducement Prizes" oder "Competitive Calls".

  2. Offen

    Feasibility Studie

    Machbarkeitsstudien für KMU und Start-up ermöglichen

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1968

    Anträge zu einer Feasibility Studie werden in der FFG mit Priorität behandelt, da bei Österreichs kleinen und mittleren Firmen und Start-up ein reiches Ideenpotenzial für neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen besteht. Diese werden aber oft nicht realisiert, weil Unsicherheit über die Möglichkeiten zur Problemlösung und über die Machbarkeit besteht.

  3. Offen

    Innovationsscheck € 5.000,-

    KMU-Initiativprogramm für den Forschungseinstieg (De-minimis-Beihilfe)

    Verfügbarkeit:ab 06.11.2007

    Sie wollen in Forschung und Innovation einsteigen und damit Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus sein? Dann bezahlen Sie mit dem Innovationsscheck Beratungsleistungen von Forschungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen) im Wert von bis zu € 5.000.-. Den Innovationsscheck erhalten Sie direkt von der FFG.

  4. Offen

    Innovationsscheck € 10.000,-

    Vertiefender Einstieg in die Forschung für KMU (De-minimis-Beihilfe)

    Verfügbarkeit:ab 22.06.2011

    Sie wollen Ihre Forschungs- und Innovationsleistungen noch weiter vertiefen? Dann bezahlen Sie mit dem Innovationsscheck Plus 80 % der förderbaren Beratungsleistungen von Forschungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen) im Wert von bis zu € 10.000. Den Innovationsscheck Plus erhalten Sie direkt von der FFG.

  5. Offen

    EUREKA

    Forschung und Entwicklung mit internationalen Partnern

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1985

    EUREKA ist eine internationale Initiative von über 40 Staaten, die es ermöglicht, anwendungsnahe Forschung und Entwicklung (F&E) grenzüberschreitend mit nationalen Mitteln zu fördern. In Österreich erfolgt die Förderung durch FFG Förderpalette, meistens jedoch durch Basisprogramme als Einzelprojekte.

  6. Offen

    Collective Research

    Collective Research (Kooperationsprojekt)

    Verfügbarkeit:ab 01.01.2009 - 08:00

    Neben der Förderung von Einzelprojekten bietet Collective Research im Basisprogramm auch Unterstützungsmöglichkeiten für kooperative Forschungsprojekte, deren Ergebnisse der Branche zur Verfügung stehen. In der Regel handelt es sich dabei um vorwettbewerbliche Forschungsprojekte, welche keine unmittelbar wirtschaftlich verwertbaren Produkt-, Verfahrens- oder Dienstleistungsentwicklungen beinhalten.

  7. 28Jul

    Talente – Ausschreibung Praktika für Schülerinnen und Schüler 2017

    Vier Wochen Naturwissenschaft und Technik

    Verfügbarkeit:ab 30.01.2017 - 15:00 bis 28.07.2017 - 12:00

    In einem 4-wöchigen Praktikum gewinnen Schülerinnen und Schüler Einblick in die faszinierende Welt von Forschung, Technologie und Innovation. Jeder Praktikumsplatz wird mit 1.000 Euro gefördert. Nutzen Sie unsere Praktikabörse für Ihre Angebote und Ihre Suche nach BewerberInnen!

  8. 31Jul

    Silicon!Alps

    Der Call für F&E Projekte im Bereich Mikroelektronik in Kärnten und der Steiermark

    Verfügbarkeit:ab 05.05.2017 - 12:00 bis 31.07.2017 - 12:00

    Electronic Based Systems (EBS) stellen eine Key Enabling Technology (KET) für die immer rasanter voranschreitende Digitalisierung dar und inkludieren Aspekte der Mikro- und Nanoelektronik, eingebettete und cyberphysische sowie integrierte Systeme. Kärnten und Steiermark sind als innovative Regionen im Bereich EBS bereits international und entlang der gesamten Wertschöpfungskette tätig. Durch verstärkte Kooperation der beiden Bundesländer Kärnten und Steiermark soll deren Position in diesem Bereich international weiter ausgebaut sowie die bundesländerübergreifende Zusammenarbeit rund um den 2016 gemeinsam gegründeten Mikroelektronikcluster „Silicon Alps“ verstärkt werden.

  9. 31Jul

    Vorzeigeregion Energie - 2. Ausschreibung

    Phase 2 – Vorzeigeregion Energie Verbundvorhaben

    Verfügbarkeit:ab 13.04.2017 - 09:00 bis 31.07.2017 - 12:00

    Das Auswahlverfahren ist zweistufig angelegt, bestehend aus Verbundantrag (Stufe 1) und Förderanträgen für die Subprojekte (Stufe 2). In Stufe 1 ist in Abstimmung mit den Projektpartnern ein gemeinsamer Verbundantrag für die „Vorzeigeregion Energie“ durch die Verbundkoordination der jeweiligen Vorzeigeregion bis spätestens 31. Juli 2017, 12:00 Uhr bei der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) einzureichen. Nur jene Subprojekte einer Vorzeigeregion sind zur Einreichung von Förderanträgen in Stufe 2 zugelassen, die sowohl einem positiv bewerteten Verbundantrag zugeordnet sind, als auch eine Empfehlung des Bewertungsgremiums zur Einreichung erhalten. Die Anträge sind in englischer Sprache zu erstellen.

  10. 24Aug

    Horizon 2020: Sichere Gesellschaften

    Ausschreibung 2016/2017

    Verfügbarkeit:ab 27.10.2015 - 09:00 bis 24.08.2017 - 09:00

    Schwerpunkte der Ausschreibung 2016/2017 sind der Schutz der BürgerInnen und der kritischen Infrastrukturen in Europa vor natürlichen oder von Menschen verursachten Bedrohungen und Katastrophen sowie vor Kriminalität. Dafür stellt die Europäische Kommission insgesamt 185 Mio. Euro für 2016 und 197 Mio. Euro für 2017 zur Verfügung.