Förderungen der FFG - boost your ideas!

Titelbild und Illustration zu Förderungen

Jede erfolgreiche Start-up-Story beginnt mit einer Idee. Die FFG unterstützt in jeder Phase von der Idee bis zur Markteinführung. Dazu fördert die FFG Start-ups jährlich mit rund 70 Millionen Euro.

Übersichtsgrafik zu den unten im Text angeführten Förderungen

IMPACT INNOVATION
Umsetzung Kundenorientierter Prozesse zur Lösungsfindung für relevante Problemstellungen

PROJEKT.START
Projekt.Start unterstützt Vorbereitungsarbeiten, für einen aussagekräftigen Förderantrag im Rahmen der Start-Up Förderung. Maximal werden 60 % der Gesamtkosten bzw. max. 10.000 € gefördert.

START-UP-FÖRDERUNG
Gefördert wird die innovative Produkt und Dienstleistungsentwicklung – beginnend bei der Idee bis zu einem seriennahen Prototyp. Wobei bis zu 70 % der relevanten Kosten gefördert werden.

MARKT.START
Das Programm Markt.Start unterstützt die Verwertung , den Unternehmensaufbau und die Markteinführung (inkl. Vertrieb) eines Entwicklungs-Projekts, das bereits von der FFG gefördert wurde mit bis zu €1 Mio. Darlehen.

AT:NET
Das Programm AT:net fördert die Markteinführung und Etablierung digitaler Anwendungen und digitaler Produkte.

Spin-off Fellowship
Forschungsergebnisse von Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu marktfähigen Produkten entwickeln. Spin-off Fellowships Programm für zukünftige akademische Spin-offs.

Innovationsscheck
Auch Klein- und Mittelbetriebe forschen. Zuschüsse für zugekaufte Forschungsdienstleistungen.

Patent.Scheck
Erste Schritte zur Patentierung. Förderung der Klärung der Patentierbarkeit und des Freedom to operate.

 

Illustration zum Kontaktfeld

Start-up-Hotline
+43 (0)5 7755 7755

startup@ffg.at