Aktuelle Ausschreibungen

Mit dieser Ausschreibung fördert das Land Tirol industrienahe Dissertationen, die an Tiroler Hochschulen (Universitäten und Fachhochschulen) unter Einbeziehung der Wirtschaft durchgeführt werden. Durch die Ausschreibung sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Einstieg in Forschungskarrieren außerhalb des Wissenschaftssystems erleichtert und neue Karrierepfade eröffnet werden.

DIVERSITEC 2024

Innovation durch Vielfalt
Ausschreibung laufend geöffnet - Anträge können jederzeit eingereicht werden
Weitere Details

DIVERSITEC fördert Maßnahmen der Organisationsentwicklung für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion in naturwissenschaftlich-technischen Unternehmen.

Driving Urban Transitions Partnership – Ausschreibung 2024 (Vorankündigung)

Kooperative Forschungsprojekte im Rahmen der Europäischen Partnerschaft – VORANKÜNDIGUNG DUT-Ausschreibung 2024
02.09.2024 - 29.04.2025
Weitere Details

Im Rahmen der Ausschreibung 2024 der Driving Urban Transitions Partnership (DUT) sollen Städte und Gemeinden, Unternehmen, Forschungseinrichtungen, zivilgesellschaftliche Organisationen und andere relevante Stakeholder transnationale Konsortien bilden. In gemeinsam durchgeführten Forschungs- und Innovationsprojekten soll die urbane Transformation in den Feldern der urbanen Mobilitäts- und Energiewende bzw. Kreislaufwirtschaft ermöglicht und unterstützt werden.
Bitte beachten Sie, dass die auf dieser Webseite dargestellten Informationen vorläufig sind und laufend ergänzt und verändert werden. Die endgültigen Informationen werden voraussichtlich am 02.09.2024 auf dieser – nationalen – und der transnationalen Webseite veröffentlicht.
Diese Ausschreibung wird transnational durchgeführt.

Energieforschung 2024

30.04.2024 - 31.07.2024
Weitere Details

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und der Klima- und Energiefonds haben sich das Ziel gesetzt, gemeinsam ein breites Spektrum an Lösungen für die grüne Transformation zu entwickeln: Energieinnovationen aus Österreich, die den Markt in Österreich und den Exportmarkt bedienen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

„Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur“ – kurz ENIN – ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) mit dem Ziel, den Anteil emissionsfreier Nutzfahrzeuge im österreichischen Fahrzeugbestand drastisch zu steigern. Durch eine Umstellung von derzeit fossil betriebenen Nutzfahrzeugen auf emissionsfreie Antriebe, also Elektro-, Oberleitungsnutzfahrzeuge oder Nutzfahrzeuge mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb und gleichzeitigem ausschließlichen Einsatz von erneuerbarer Energie sollen die Emissionen drastisch gesenkt werden.

„Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur“ – kurz ENIN – ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) mit dem Ziel, den Anteil emissionsfreier Nutzfahrzeuge im österreichischen Fahrzeugbestand drastisch zu steigern. Durch eine Umstellung von derzeit fossil betriebenen Nutzfahrzeugen auf emissionsfreie Antriebe, also Elektro-, Oberleitungsnutzfahrzeuge oder Nutzfahrzeuge mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb und gleichzeitigem ausschließlichen Einsatz von erneuerbarer Energie sollen die Emissionen drastisch gesenkt werden.

„Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur“ – kurz ENIN – ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) mit dem Ziel, den Anteil emissionsfreier Nutzfahrzeuge im österreichischen Fahrzeugbestand drastisch zu steigern. Durch eine Umstellung von derzeit fossil betriebenen Nutzfahrzeugen auf emissionsfreie Antriebe, also Elektro-, Oberleitungsnutzfahrzeuge oder Nutzfahrzeuge mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb und gleichzeitigem ausschließlichen Einsatz von erneuerbarer Energie sollen die Emissionen drastisch gesenkt werden.

ESA_LAB@ – PARTNERING TO INNOVATE

Call for Expressions of Interest to establishing Austrian research and education partnerships with ESA
08.05.2023 - 31.12.2024
Weitere Details

Expressions of interest can continuously be submitted until 31st December 2024

Eureka Call Leichtbau 2024

Transnationale Ausschreibung Kooperative F&E-Projekte zum Thema „Leichtbau“
29.05.2024 - 25.09.2024
Weitere Details

Im Rahmen des Eureka Call Leichtbau 2024 haben die österreichischen Partner die Möglichkeit transnationale und anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte für die Themenbereiche „Mobilität“ und „Kreislaufwirtschaft und Produktionstechnologien“ einzureichen.

Eureka GlobalStars-Ausschreibung mit Japan

Themenoffene Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte
09.09.2024 - 04.12.2024
Weitere Details

Im Rahmen des Eureka-Netzwerks ist von 9. September 2024 bis 4. Dezember 2024 eine themenoffene GlobalStars-Ausschreibung mit Japan für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte geöffnet.