Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

Die FFG ist die nationale Förderstelle für wirtschaftsnahe Forschung in Österreich. Wir unterstützen österreichische Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Forschende mit einem umfassenden Angebot an Förderungen und Services und vertreten österreichische Interessen auf europäischer und internationaler Ebene.

Hier erfahren Sie mehr über die FFG.

  1. 01Jän

    Basisprogrammprojekt

    01.01.1968   - 01.01.2050  

  2. 11Mai

    Future and Emerging Technologies – Aktuelle Ausschreibungen

    08.12.2015 - 10:00 - 11.05.2016 - 17:00

  3. 17Mai

    BRIDGE: 4. Ausschreibung BRIDGE Frühphase

    16.03.2016 - 08:00 - 17.05.2016 - 16:00

  4. 24Mai

    Nanotechnologien, Werkstoffe, Biotechnologie, Produktion und Prozesstechnologien

    15.10.2015 - 09:00 - 24.05.2016 - 17:00

  1. 28.04.2016 - 11:00 COMET-Programm: Starke Überzeichnung in der 6. Ausschreibung für K-Projekte 23 Projekte eingereicht - 34 Millionen Euro an Bundesförderung beantragt - 10 Millionen Euro Budget stehen zur Verfügung

  2. 27.04.2016 - 16:30 Vom Labor auf die Straße: Er„fahr“barer Forschungserfolg FFG-Geschäftsführerin Henrietta Egerth überzeugte sich bei einer Testfahrt vom Erfolg einer geförderten Entwicklung

  3. 27.04.2016 - 15:00 European Space Policy Institute in Wien bestellt neuen Direktor Jean-Jacques Tortora tritt sein Amt am 1. Juni an – Weltraumminister Klug: „Österreich als Standort für Weltraumforschung weiter gestärkt“

 

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG steht im Eigentum der Republik Österreich. Eigentümervertreter sind das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.